Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Politik in der Stadt Worms

Die Politik einer Stadt ist unmittelbar verbunden mit dem Rathaus.
Hier werden viele politische Entscheidungen auf den Weg gebracht oder die höheren Orts getroffene Vorgaben umgesetzt.

Aktuelle Meldungen

 
 
 

Stadtrat aktuell

Alles über Stadtrat, Ausschüsse und weitere Gremien

Über Mitglieder, Zuständigkeiten, Sitzungstermine, Anträge, Beschlussvorlagen und mehr informiert Sie das Ratsinfosystem der Stadtverwaltung Worms unter

www.buergerinfo.worms.de

 
 
 

Ihre Vertreter im Rathaus

 
 
 

Wahlen

Die letzte Kommunalwahl, welche für die derzeitige Zusammensetzung des Stadtrates der Stadt Worms verantwortlich ist, fand 2014 statt. Gleichzeitig wurden die Ortsvorsteher/innen und Ortsbeiräte neu gewählt. Mehr darüber erfahren Sie hier: Kommunalwahl 2014. Die nächste Kommunalwahl findet 2019 statt.

Lesen Sie hier alles über Wahlen in Worms

 
 
 

Bürgerbeteiligung

Sie möchten etwas verändern, mitreden, anpacken? Die Stadt Worms bietet ihren Bürgerinnen und Bürgern verschiedene Möglichkeiten an, sich einzubringen. Wir danken allen, die sich aktiv beteiligen!

zu den Bürgerbeteiligungen

 
 
 

Demokratie leben! - Wormser Partnerschaft für Demokratie

Unser lokales Bündnis im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!" hat das Ziel, zivilgesellschaftliches Engagement zu stärken. Hierzu stehen uns Fördermittel zur Verfügung, mit denen wir passende Ideen und Projekte unterstützen können. Wie die Wormser PfD aufgebaut ist und wie Sie einen Antrag stellen können, erfahren Sie unter

www.demokratie-leben.worms.de

 

Bürgerentscheid

Das seit 1999 mögliche Bürgerbegehren - der Bürgerentscheid - wurde in Worms im Bezug auf den Bau des Nibelungenmuseums von Seiten der Wormser Bürgerinnen und Bürger aufgegriffen. Hierbei konnten die Bürgerinnen und Bürger darüber entscheiden, ob das Museum gebaut wird oder nicht. Die erforderliche Mehrheit von mindestens 30 % der Stimmberechtigten wurde nicht erreicht. Ein weiterer Bürgerentscheid fand am 14. September 2003 statt. Dabei ging es um die Bebauung des Parkplatzes vor der Jugendherberge mit dem heutigen "Eichbaum Stammhaus" (Domterrasse).

zum Bürgerentscheid 2003