Publikationen Jüdisches Museum Worms (Foto: IR/Stadt Worms)

Publikationen

Sie möchten sich näher mit der Geschichte unseres Museums und dem Jüdischen Worms beschäftigen? Dann haben wir hier einige Literatur-Tipps für Sie (keine abschließende Aufzählung):

Jüdisches Museum Worms und Raschi-Haus

  • Bestandsliste der Judaica Sammlung des Stadtarchivs (Abt. 203, Stand Sept. 2016) pdf
  • Jahresberichte, Berichte über die Tätigkeit des Museums (seit 1996, auch Besucherzahlen, Veranstaltungen, Neuzugänge etc.) finden sich in den Jahresberichten des Stadtarchivs hier
  • "Jüdisches Worms. Raschi-Haus und Judengasse", Fritz Reuter, Worms 1988 (bebilderter Führer, 41 S.), 4,00 €; englische Ausgabe: "Jewish Worms. Rashi House and Judengasse", Worms 1999, 4,00 €

Jüdisches Worms

  • Bibliographie Jüdisches Worms pdf
  • Raschi von Troyes und Worms pdf
  • "Warmaisa. 1000 Jahre Juden in Worms", Fritz Reuter, Worms 2009 (Gesamtüberblick, 227 S.), 17,90 €
  • "Wundergeschichten aus Warmaisa. Juspa Schammes, seine Ma'asseh nissim und das jüdische Worms im 17. Jahrhundert", Fritz Reuter und Ulrike Schäfer, Worms [2005], 22,00 €
  • "Der Alte Judenfriedhof zu Worms", Otto Böcher, Köln/Neuss 1992, Rheinische Kunststätten 148 (11 S.), 2,50 €; engl. Ausgabe: "The jewish cemetery of Worms", 2001 (14 S.), 2,50 €
  • "Die Alte Synagoge in Worms am Rhein", Otto Böcher, München 2001 (DKV-Kunstführer 181/1, 9. Auflage, 31 S.),
    2,50 €; englische Ausgabe: "The old Synagogue in Worms on the Rhine", 2001 (31 S.), 2,50 €
  • "Fünfzig Jahre Wiedereinweihung der Alten Synagoge zu Worms. Erweiterter Nachdruck der Forschungen von 1961 mit Quellen", Worms 2011, 24,90 €
  • "Keiner blieb verschont. Die Judenverfolgung 1933–1945 in Worms", Annelore und Karl Schlösser, Der Wormsgau, Beiheft 31, Worms 1987 (164 S., grundlegende Darstellung), 9,20 € pdf
  • "Die Wormser Juden 1933-1945": Dokumentation von Karl und Annelore Schlösser, herausgegeben vom Stadtarchiv Worms, Worms 2002 (CD), 12,00 €  online
  • "Raschi 1105-2005 - Leben und Wirken Raschis – Die Juden in der Champagne und am Rhein", Worms 2005 (82 S.), 8,00 €; englische Ausgabe: 15,00 €; französische Ausgabe: 12,00 €
  • "Wormser jüdische Künstler, Kunstleben und Kunstförderung um 1900 bis 1933" – Bertha Strauß und Alfred Hüttenbach, bearbeitet von Gerold Bönnen, Begleitdokumentation zur Ausstellung des Jüdischen Museums Worms (Raschi-Haus) und des Kunstvereins Worms (31.Mai - 30. September 2007), Worms 2007, 12,00 €
  • "Die SchUM-Städte am Rhein: Speyer (Schpira), Worms (Warmaisa), Mainz (Magenza)", Matthias Preißler, herausgegeben von der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz, Regensburg 2012 (41 S., zahlreiche Abbildungen), deutsch und englisch, jeweils 5,00 €
  • "Die SchUM-Städte Speyer - Worms - Mainz. Ausflugsziele zu den Kulturstätten des Judentums am Rhein", Matthias Preißler, herausgegeben von der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz, Regensburg 2013, 14,95 €
  • "Synagogenorgeln in Worms und Umgebung", Achim Seip, Broschüre zur Ausstellung im Jüdischen Museum (Raschi-Haus) Worms vom 26. Mai bis 5. September 2010, 2,00 €
  • "Der Novemberprogrom 1938 in Worms und seinem Umland im Spiegel staatsanwaltschaftlicher Ermittlungsakten der Nachkriegszeit", Gerold Bönnen, Separatdruck aus: Der Wormsgau. Wissenschaftliche Zeitschrift der Stadt Worms und des Altertumsvereins Worms e. V., Bd. 19, Worms 2000, 3,50 €

Aufsätze des Museumsleiters zur Geschichte des jüdischen Worms:

  • „Es ist mein Lebenszweck“: Isidor Kiefer und sein Anteil am Wiederaufbau der Wormser Synagoge 1957–1961, in: Aschkenas. Zeitschrift für Geschichte und Kultur der Juden 12, 2002 (Themenheft Medinat Worms, hg. v. Annette Weber), S. 91–113 pdf
  • Worms: Die Juden zwischen Stadt, Bischof und Reich, in: Europas Juden im Mittelalter. Beiträge des internationalen Symposiums in Speyer vom 20.–25. Oktober 2002, hg. v. Christoph Cluse, Trier 2004, S. 432–442 pdf
  • Das Ehrenmal für die Gefallenen des 1. Weltkriegs auf dem neuen jüdischen Friedhof in Worms – Entstehung und Bedeutung im regionalen Vergleich, in: Jahrbuch für westdeutsche Landesgeschichte 32, 2006, S. 367–396 pdf
  • Beschlagnahmt, geborgen, ausgeliefert: Zum Schicksal des Wormser jüdischen Gemeindearchivs 1938–1957, in: Das deutsche Archivwesen und der Nationalsozialismus. 75. Deutscher Archivtag 2005 in Stuttgart, Red. Robert Kretzschmar (Tagungsdokumentationen zum Deutschen Archivtag 10), Essen 2007, S. 101–115 pdf
  • Vom Wiederaufbau der Wormser Synagoge 1961 bis zur Nutzung des Synagogenbezirks heute (2011), in: Fünfzig Jahre Wiedereinweihung der Alten Synagoge zu Worms. Erweiterter Nachdruck der Forschungen von 1961 mit Quellen, Worms 2011, S. XVI-XXIII (dazu: Jüdisches Worms – Bibliografische Übersicht seit 1961, S. XXIV-XXXII) pdf
  • Anmerkungen zum politischen, wirtschaftlichen und sozialen Aufstiegs- und Akkulturationsprozess der Wormser Juden (1816 bis 1865), Gerold Bönnen, in "Der Wormsgau 32", 2016, S. 169-248 (m. 77 Abb. u. 4 Grafiken) pdf

Filme

  • Warmaisa. Worms – Heilige Gemeinde am Rhein, ein Film von Wilfried Saur und Werner Schlieter, 2003 (DVD, 35 min.), Kommentar: Dr. Gerold Bönnen, Produktion: Medienzentrum der Stadt Worms (14,50 €) - engl. Version: Warmaisa. Worms – Holy Community on the Rhine, 2003 (DVD, 14,50 €)

Weitere Literaturtipps

Newsletter

Bleiben Sie informiert!
Abonnieren Sie hier den Kultur-Newsletter der Kultur und Veranstaltungs GmbH

Kontakt

Jüdisches Museum Worms

Hintere Judengasse 6
67547 Worms

Telefon: (0 62 41) 8 53 - 47 01 /  47 07
stdtrchvwrmsd 

Impressum
Sitemap

Logo Nibelungenstadt Worms