Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Kinder-Workshop im Museum am 16.11.

04.11.2019

"Nachmittags bei Sophie" am 16. November / Thema: "Porträt"

Beim nächsten Museums-Workshop für Kinder gibt es Spannendes zu entdecken. (Foto: B. Bertram)
Beim nächsten Museums-Workshop für Kinder gibt es Spannendes zu entdecken. (Foto: B. Bertram)

Für Kinder ab sechs Jahren

Beim letzten „Nachmittags bei Sophie“-Workshop des Jahres sind wieder kreative Köpfe ab sechs Jahren und deren Familien gefragt.

Am Samstag, 16. November, dreht sich alles um das Thema Porträts. Das Gelernte kann dann auch direkt in der Praxis angewendet werden: Nachdem sich die Teilnehmer Porträts angeschaut haben, können sie selbst welche anfertigen. Der Workshop von „ museum live“, dem museumspädagogischen Angebot der Wormser Museen, findet von 15 bis 16.30 Uhr im Museum Heylshof statt und kostet drei Euro pro Person. 

Wer dabei sein möchte, sollte sich rechtzeitig unter museumsvermittlung@worms.de oder (0 62 41) 8 53 - 41 20 anmelden.

 

Portrait

Was sind die Merkmale eines Porträts? Was verrät es über die dargestellte Person? Welche Geschichte verbirgt sich hinter dem Bild? Um diese und weitere spannende Fragen dreht sich der Kreativ-Workshop „Nachmittags bei Sophie“. Die kleinen und großen Teilnehmer betrachten verschiedene Porträts, erfahren etwas über die Künstler, die dargestellten Personen und besondere Symbole. Anschließend malen sie im Atelier mit Museumspädagogin Daniela Rosenberger ein Porträt.

Service & Anmeldung

  • Kreativ-Workshop „Nachmittags bei Sophie“ 
  • Samstag, 16. November, 15 bis 16.30 Uhr
  • im Museum Heylshof (Stephansgasse, Worms) 
  • Die Teilnahme kostet inklusive Museumseintritt jeweils drei Euro pro Teilnehmer.

Bitte rechtzeitig anmelden unter museumsvermittlung@worms.de oder (0 62 41) 8 53 - 41 20. 
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

museum live

Hinter dem Slogan "museum live" steckt das museumspädagogische Angebot für die vier Wormser Museen. Nähere Informationen dazu gibt es unter 

www.museumlive.de

Besuchen Sie Die Wormser Museen: Eine Stadt – vier Häuser!

Quelle: Stadt Worms / KVG