Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Von Rocknacht bis Ballettabend

15.11.2017

Vor Weihnachten und "zwischen den Jahren" erwartet Kulturfreunde ein an Höhepunkten reiches Programm im WORMSER und im LincolnTheater.

Rocknacht, Theater, Comedy, Märchen, Ballett

Wormser Rocknacht 
Wormser Rocknacht

SA., 02.12.: Wie jedes Jahr Anfang Dezember lockt die Wormser Rocknacht alle, die es etwas härter mögen, in den Mozartsaal (WORMSER Kulturzentrum). Auf zwei Bühnen rocken zehn Bands aus Worms und der Region.

 

DI., 05.12.: In Zusammenarbeit mit BlueNite e. V. präsentieren wir das Jazztrio Tango Transit mit ihrem Weihnachtsprogramm „Engelrausch“ im oberen Foyer des WORMSER Theaters. Eintrittskarten hierfür gibt es ausschließlich an der Abendkasse.

MI., 06.12.: Gegen die „braune Brühe“ und die selbst ernannten „Wutbürger“ zieht Kabarettist Alfred Mittermeier in den Kampf und mistet einmal richtig aus und lässt nicht nach, bis der letzte braune Ast gehäckselt ist (im LincolnTheater). 

Alfred Mittermaier (copyright: Matthias Kling) 
Alfred Mittermaier (copyright: Matthias Kling)
 
Tobias Mann (copyright: Thomas Klose) 
Tobias Mann (copyright: Thomas Klose)

FR., 08.12.: Das Beste aus vier Bühnenprogrammen und einem Jahrzehnt komödiantischer Feinkost bringt Tobias Mann in seinem Jubiläumsprogramm auf die Bühne des Mozartsaals  (WORMSER Kulturzentrum).

SA., 09.12.: Eine der weltweit erfolgreichsten Folk- und Mittelalter-Ensembles ist mit Faun an diesem Abend im Mozartsaal zu Gast und verzaubert mit zeitlosen alten Klängen (WORMSER Kulturzentrum). 

 

MO., 11.12.: Eines der großen dramatischen Meisterwerke des 20. Jahrhunderts bringt das Euro-Studio Landgraf - mit Helmut Zierl in der Rolle des Willy Loman - auf der Theaterbühne zur Aufführung: Arthur Millers „Tod eines Handlungsreisenden“. Ein faszinierender Theaterabend! (WORMSER Theater)

MI., 13.12.: Mitreißende Instrumentalmusik, Gesang und die berühmte irische Tanzfreude – all dies vereint die Show „Irish Christmas“ in einem Abend. Gute Unterhaltung!  (WORMSER Theater)

"Tod eines Handlungsreisenden" (copyright: Tom Philippi) 
"Tod eines Handlungsreisenden" (copyright: Tom Philippi)
 
Senta Berger (copyright: Paul Schirnhofer) 
Senta Berger (copyright: Paul Schirnhofer)

FR., 15.12.: Die „Europäische Weihnacht“ zeigt durch die ausgewählten musikalischen Werke und Texte die Besonderheit des Weihnachtsfestes in ganz Europa. Durch die einzigartige Verbindung von Text und Musik werden heitere und besinnliche Momente miteinander verschmolzen. Und wer könnte das Weihnachtsfest besser vermitteln als die „Grande Dame“ der gepflegten Unterhaltung, Senta Berger? Bitte beeilen, denn hier ist das Kartenkontingent bereits sehr begrenzt!  (WORMSER Theater)

SA., 16.12.: Mit seinem Erstling „Was ist denn los mit den Menschen?“ gewann er bereits 2015 den Deutschen Comedypreis als „bester Newcomer“. Mit seinem aktuellen Programm „#humorphob“ legt Ingmar Stadelmann noch eine Schippe drauf und garantiert einen schmerzbefreiten und saukomischen Abend im LincolnTheater. 

 

So., 17.12., 17.00 Uhr: Veronika Faber und Erol Sander als Miss Marple resp. Inspector Craddock werden in „Ein Fall für Miss Marple – Ein Mord wird angekündigt“ im WORMSER Theater für spannende Unterhaltung sorgen!

DI., 19.12.: „Giselle“ – eines der schönsten Ballette der romantischen Zeit mit der Musik von Adolphe Adam, auf die Theaterbühne gebracht vom Ballett der Moldawischen Nationaloper. Ein absoluter Höhepunkt im Dezember im WORMSER Theater! 

Giselle (copyright: Agentur) 
Giselle (copyright: Agentur)
 
Sebastian Krämer (Copyright: Christian Biadacz) 
Sebastian Krämer (Copyright: Christian Biadacz)

MI., 20.12.: Erstmals im LincolnTheater: Sebastian Krämer. Doch hören wir zu seinem brandneuen Soloprogramm Dr. Eckart von Hirschhausen: „Sebastian Krämer ist ein Hochgenuss. In einer Riege mit Morgenstern, Ringelnatz und Kreisler. Glücklich das Land, das Talente schon zu Lebzeiten erkennt.“ Dem ist nichts hinzuzufügen … Hingehen!

DO., 21.12., 16.00 Uhr: Unter dem Titel „Land der Träume – Das Lesecal“ präsentiert TV-Star Tom Lehel eine Leseshow mit viel Musik für alle kleinen und großen Träumer ab vier Jahren.  (WORMSER Theater) 

 

DO., 28.12.: Die Band The Sound of Sweden macht mit der Show „The ABBA Illusion“ den Mythos dieser vier großartigen Schweden noch einmal erlebbar: Live, lebendig und authentisch!  (WORMSER Theater) 

SA., 30.12.,:  Unter dem Motto „Märchen aus dem Orient“ und unter dem Dirigat und mit der Moderation von Alexander Rumpf spielt die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz zum Jahresausklang Werke von Johann Strauß Vater und Sohn, Gioacchino Rossini, Franz Lehár und weiteren Komponisten der Romantik und mit ihrer Sicht auf den Orient. (WORMSER Theater)

Abba (Copyright: Agentur) 
Abba (Copyright: Agentur)
 

Service

Sofern nicht anders angegeben, beginnen die Veranstaltungen um 20 Uhr.

Eintrittskarten gibt es beim TicketService Worms in der Rathenaustr. 11 (im WORMSER), Telefon (0 62 41) 20 00 - 4 50, bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen sowie im Internet unter www.das-wormser.de bzw. www.lincoln-theater.de