Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

"Lange Einkaufsnacht" am 1. Juli

06.06.2017

Einkaufen bis 23.30 Uhr, Mitmach-Aktionen, Walk-Acts, Feuershow und tagsüber Einzelhandelsflohmarkt: am Samstag, 1. Juli bei der "Langen Einkaufsnacht" in Worms

Flanieren, einkaufen, genießen: die "Lange Einkaufsnacht" in Worms. (Foto: B. Bertram) 
Flanieren, einkaufen, genießen: die "Lange Einkaufsnacht" in Worms. (Foto: B. Bertram)
Neben Musik lockt auch wieder eine Feuershow. (Foto: B. Bertram) 
Neben Musik lockt auch wieder eine Feuershow. (Foto: B. Bertram)

Ausgedehnte Shopping-Tour durch Worms

Am Samstag, 1. Juli, ist es wieder Zeit für eine ausgedehnte Shopping-Tour durch Worms: Es ist der Tag der Langen Einkaufsnacht, bei der zahlreiche Geschäfte ihre Pforten von morgens bis 23.30 Uhr für ihre Kunden öffnen. 

Tagsüber bieten viele Einzelhändler beim beliebten Einzelhandelsflohmarkt Waren zu Schnäppchen-Preisen an und feilschen augenzwinkernd vor ihren Läden um Restposten oder Dekorationsartikel. 

Sobald die Dämmerung hereinbricht locken sie mit Mitmach- und Gewinnaktionen. Vier musikalische Live-Walk Acts und eine Feuershow versüßen das Bummeln mit abwechslungsreicher Unterhaltung. 

Ein besonderes Highlight ist außerdem der Auftritt des Bürgerchors, der im Rahmen der Veranstaltungsreihe "wunderhoeren" in der Dreifaltigkeitskirche zum offenen Singen von Luther-Liedern einlädt. Dazu gibt es wie jedes Jahr natürlich allerhand kulinarische Leckereien zu entdecken. 

 

Einen ganzen Tag lang Einkaufen

In diesem Jahr ist der 1. Juli in Worms der Einkaufstag des Jahres in der Dom-Stadt: Dann ist Shoppen von morgens bis 23.30 Uhr möglich. Tagsüber dürfen sich die Besucher beim beliebten Einzelhandelsflohmarkt „fern Appel unne Ei“ heiß begehrte Schnäppchen sichern. Unter vergünstigten Büchern, Schmuck- und Deko-Artikeln lässt sich bestimmt der ein oder andere Schatz ergattern. Auch in der Unteren Kämmererstraße verführt die Flohmarkt-Atmosphäre bei einem reichhaltigen Verköstigungsangebot zum Stöbern.

Am Abend locken spannende Angebote der Einzelhändler. So bietet beispielsweise die Kaiser Passage Mitmachaktionen wie Tütenwiegen oder Gewinnspiele an, bei denen Einkaufsgutscheine bis zu 500 Euro winken. Die Kunsthandlung Steuer gewährt unterdessen Einblicke in die laufende Vernissage des Künstlers James Rizzi und stellt einige seiner Werke zum Verkauf. 

Auf dem Marktplatz vor der Dreifaltigkeitskirche stellen ab 15 Uhr das Autohaus Stein GmbH (Toyota), Auto Pieroth GmbH und Co. KG (Ford und Opel), Cloppenburg GmbH (BMW und MINI), DS Automobile e. K. (KIA) und Löhr Automobile GmbH (VW, Audi und Skoda) ihre neusten Fahrzeug-Trends aus.

 

Live-Walk Acts und Feuershow

Auf dem Weg durch die Innenstadt begegnet man zwischen 19 und 23.30 Uhr vier Walk Acts unterschiedlicher Genres, die mit Livemusik die Straßen erfüllen. Darunter das Akustik-Duo „Blossom“, die beiden Straßenmusiker „Gustav und Gerlinde“, die Duoformation „Notenstrauss“ um Sänger Felix Caspari sowie „Reya&thegang“. Zwischen Obermarkt, dem Römischen Kaiser und entlang der (Unteren) Kämmerer Straße hat man beste Chancen einem Ständchen der Musiker zu lauschen. In der Unteren Kämmererstraße wird das Flohmarkt-Treiben zudem am ganzen Abend von fetziger Tanzmusik begleitet. Für einen spektakulären Abschluss der Langen Einkaufsnacht sorgt die Flammenshow von „Feuerplanet“, die am Römischen Kaiser mit hitzigen Showeinlagen begeistert.

 

Doppelkonzert der Veranstaltungsreihe wunderhoeren

Ein weiterer Bestandteil des Unterhaltungsprogramms ist in diesem Jahr die Veranstaltungsreihe wunderhoeren, die ein Doppelkonzert veranstaltet. In der Dreifaltigkeitskirche sind die Besucher ab 20 Uhr eingeladen, den Bürgerchor unter der Leitung von Ellen Drolshagen beim „Offenen Singen“ von Luther-Liedern lauthals zu unterstützen. Das kostenlose Konzert wird vom Bläserkreis in Hessen und Nassau sowie dem Organisten Sebastian Bothe begleitet. Unter dem Titel „Tage alter Musik und Literatur“ gibt es im Wormser Dom bereits ab 19 Uhr die Möglichkeit, die Musik als einendes, überkonfessionelles Element zu erleben. Auch hier ist der Eintritt kostenfrei. 

Wer beim kompletten Programm des Bürgerchors gesanglich mitwirken möchte, kann sich für die Proben vorab bei Sabine Dehoff unter der Telefonnummer (0 62 41) 8 53 - 10 53 oder per E-Mail anmelden.

 

Hungrig und durstig vom Einkaufen?

An den zahlreichen Gastronomieständen, die vor allem entlang der Kämmererstraße und am Obermarkt verteilt sind, kann man sich eine Pause gönnen. Angeboten werden sowohl herzhafte Speisen vom Grill als auch die ein oder andere Nascherei, wie beispielsweise Crêpes oder Churros. Erlesene Weine aus Rheinhessen, fruchtige Cocktails und lokale Bier-Spezialitäten bereichern eine reichhaltige Getränke-Auswahl.

 

Dank an die Partner der „Langen Einkaufsnacht mit Einzelhandelsflohmarkt“

Diese Veranstaltung wird ermöglicht durch die Unterstützung folgender Partner: EWR AG, Jakob Jost GmbH, Volksbank Alzey-Worms eG, Wirtschaftsförderungsgesellschaft Worms mbH und Sparkasse Worms-Alzey-Ried.

Lange Einkaufsnacht in Worms (Grafik: Klaus Horst)

Weitere Informationen hier 

"Lange Einkaufsnacht in Worms"