Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Worms liest die "alten maeren"

09.06.2017

Wer Lust hat, am Premierentag mit einer öffentlichen Lesung auf die Nibelungen-Festspiele einzustimmen, kann sich bis Freitag, 30. Juni bewerben.

Torben Hebing liest bei Eis Vannini aus dem Nibelungenlied. (Archivbild 2015, Foto: IR/Stadt Worms) 
Torben Hebing liest bei Eis Vannini aus dem Nibelungenlied. (Archivbild 2015, Foto: IR/Stadt Worms)

Auftaktlesung am Vormittag der Premiere

Passanten bleiben überrascht stehen und hören gebannt zu. Beim Brötchen holen, vor dem Rathaus, in der Fußgängerzone –  überall in der Stadt verteilt gibt es das Heldendrama in kurzen Ausschnitten zu hören. Wie schon in den vergangenen zwei Jahren tragen Wormser Persönlichkeiten und Bürger am Vormittag des Premierentages, am 4. August, von 11 bis 14.30 Uhr durch  Lesungen die Nibelungengeschichte in den öffentlichen Raum. Sie lesen genau dort vor, wo sie den Tag vor dem Premierenabend verbringen. 

Wer Lust hat, sich an dieser einzigartigen Lesung zu beteiligen und Worms auf die Nibelungen-Festspiele einzustimmen, kann sich jetzt bis Freitag, 30. Juni bewerben: per E-Mail an info@nibelungenfestspiele.de und unter Angabe einer Telefonnummer. 

Die einzelnen Lesungen dauern etwa zwölf Minuten und finden an einem öffentlich zugänglichen Ort in Worms statt. Die Lesungen sollen auch filmisch festgehalten werden.

 

"Nibelungenstoff erlebbar machen"

„Es ist ein besonderes Anliegen der Festspiele, den Nibelungenstoff für die Menschen und die Besucher der Stadt erlebbar zu machen“, erklärt Petra Simon, Künstlerische Betriebsdirektorin der Nibelungen-Festspiele. 

In diesem Jahr gibt es den Beginn der Nibelungensage mit Kriemhilds Traum und dem Eintreffen von Siegfried am Wormser Hof zu hören. Die einzelnen Lesungen können kostenlos besucht werden. 

„Mit dieser besonderen Veranstaltung wollen wir die Bürger von Worms, die Stadt und die Besucher auf zwei Wochen Festspielzeit einstimmen“, freut sich Simon. 

Die Nibelungen-Festspiele Worms finden in diesem Jahr vom 4. bis 20. August statt. Weitere Informationen sowie Tickets gibt es unter www.nibelungenfestspiele.de