Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Erfolge bei Regionalwettbewerb

09.02.2018

Der renommierte Musikwettbewerb "Jugend musiziert" feiert in diesem Jahr seinen 55. Geburtstag.

Anlässlich des Wettbewerbs lädt die Lucie-Kölsch-Musikschule der Stadt Worms zu einem festlichen Preisträgerkonzert am Dienstag, 20. Februar, in ihre Aula ein.
Anlässlich des Wettbewerbs lädt die Lucie-Kölsch-Musikschule der Stadt Worms zu einem festlichen Preisträgerkonzert am Dienstag, 20. Februar, in ihre Aula ein.

Musikschüler beweisen erneut ihr Können

Traditionell wird der Wettbewerb, der unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten steht, von Sparkassen-Finanzgruppe und den örtlichen Sparkassen maßgeblich gefördert.

Im ersten Durchgang stellten sich die jungen Musiker den Fachjuroren der Regionalwettbewerbe in Ingelheim, Mannheim und Frankfurt. Neun Schüler der Lucie-Kölsch-Musikschule der Stadt Worms bewiesen ihr Können mit ihren Begleit- und Ensemblepartnern in acht Wertungen der Kategorien Oboe (solo), Querflöte (solo), Duo Klavier und Streichinstrument und Besondere Ensembles. Sechs Wormser Nachwuchstalente erreichten mit ihren Wettbewerbsbeiträgen höchste Punktzahlen und qualifizierten sich damit für den Landeswettbewerb, der vom 15. bis zum 18 Mai in der Mainzer Musikhochschule ausgetragen wird.

 

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

Kategorie: Oboe (solo)

Viola Weiskopf, (Klasse Mühleck) Altersgruppe (AG) II, 24 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb

Timon Stemberg, (Kammermusik-Klasse Spitz-Streich) AG IV, 24 Punkte, 1. Preis Landeswettbewerb

Kategorie: Besondere Ensembles

Timon Stemberg (Oboe), Frederic Busch (Violine), Zoë Strenge (Cello), (Kammermusikklasse Gubarkova) AG III, 20 Punkte, 2. Preis 

Kategorie: Querflöte (solo)

Selina Schätzlein, (Klasse Tausendfreund) AG V, 19 Punkte, 2. Preis

Lisa Celine Lainsbury, (Klasse Schmitz) AG VI, 25 Punkte, 1. Preis Landeswettbewerb

Kategorie: Duo Klavier und Streichinstrument

Alicia Isinger (Violine, Klasse Nodel), Emily Isinger (Klavier), AG IV, 23 Punkte, 1. Preis Landeswettbewerb

Xixi Gabel (Violine), Kai Gabel (Klavier, Klasse Streich), AG V, 24 Punkte, 1. Preis Landeswettbewerb

Kai Gabel (Violine, Klasse Clopotar-Miricar), Viktoria Ludchenko (Klavier), AG IV, 25 Punkte, 1. Preis Landeswettbewerb

Preisträgerkonzert am 20. Februar 

Anlässlich des Wettbewerbs lädt die Lucie-Kölsch-Musikschule der Stadt Worms zu einem festlichen Preisträgerkonzert am Dienstag, 20. Februar, in ihre Aula ein. Beigeordneter Waldemar Herder, Dezernent für Bildung und Soziales, wird den Wormser Wettbewerbsteilnehmern ihre Urkunden und ein kleines Geschenk überreichen. Die Preisträger selbst gestalten das Konzert mit Auszügen aus ihrem Wettbewerbsprogramm. Beginn ist um 18 Uhr, der Eintritt ist frei.