Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Rheindürkheimer Chor gewinnt Gold bei Wettbewerb

09.05.2018

Der Pop- und Gospelchor „Sing and Swing“ des MGV 1862 "Sängerbund Rheindürkheim" siegte am 06. Mai 2018 beim Chorwettbewerb MGV Eintracht Morsbach.

Chor „Sing and Swing“ Rheindürkheim  
Chor „Sing and Swing“ Rheindürkheim

92,83 von 100 Punkten

Der Chor sicherte sich mit seiner Leistung sowohl ein Gold-Diplom als auch den Sieg in der Kategorie „Pop“. Mit einer Gesamtwertung von 92,83 von 100 Punkten war die Freude auch bei Chorleiter Thorsten Mühlberger riesig: „Es ist ein fantastisches Ergebnis und wir sind stolz, dass sich die intensive Vorbereitungszeit jetzt mit Gold auszahlt“, freut sich der Chorleiter, und fasst zusammen: „wir sind einfach alle überglücklich“.

 

Mit den Liedern „Give It Up“ (Arrangement: Thorsten Mühlberger), „Easy Lover“ (Arr.: Oliver Gies) und „Canada in Springtime“ (Arr.: Chris Dedrick) haben die Rheindürkheimer die Fachjury, bestehend aus Gerd Zellmann (Mitglied im Bundesmusikausschuss) und Jakub Zicha (Dozent am Prager Konservatorium), überzeugt.

In der westerwäldischen Gemeinde traten an diesem Wochenende über 50 Chöre aus der ganzen Republik an. Mitstreiter der Kategorie „Pop“ waren „Fun 4 Voices“ aus Netphen (Leitung: Ute Lingerhand) mit 87,83 Punkten und der „Junge Chor“ Buchfinken unter der Leitung von Mario Siry mit 90,67 Punkten.

Ganz besonders freute sich der Chor auch über die Auszeichnung für den eigenen Chorleiter und über Platz 2 in der Tagesgesamtwertung. Auch Vorsitzende Beate Harthausen zeigte sich euphorisch: „Wir haben Gold nach Rheinhessen geholt, das wird jetzt gefeiert!“