Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

B 47: Baustelle an Autobahnauffahrten

21.09.2018

Ab Montag, 24. September wird die Abfahrt der A 61 von Koblenz kommend nach Worms sowie die Auffahrt der B 47 aus Monsheim Richtung Koblenz voll gesperrt.

Vorsicht Baustelle Schild (Quelle: openclipart.org)

Auffahrten abwechselnd gesperrt

Im Rahmen der seit Juni laufenden Sanierungsarbeiten der Parallelfahrbahn der B 47 im Bereich der Autobahn-Anschlussstelle Worms-Zentrum (A 61/ B 47) wird ab Montag, 24. September, der Bauabschnitt umgestellt.

Im Laufe des Montagvormittags wird die nördliche Parallelfahrbahn, sowie die dazugehörigen Auf- und Abfahrten im Norden der Anschlussstelle für den Verkehr freigegeben.

Ab dem 25. September sind dann als Folge der Erneuerung der südlichen Parallelfahrbahn sowie des Bauwerkes über die Autobahn die Autobahnabfahrt der A 61 von Koblenz kommend nach Worms-Zentrum, sowie die Autobahnauffahrt der B 47 aus Richtung Monsheim/Zellertal in Richtung Koblenz voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

 

Innerhalb dieser Bauphase müssen zu einem späteren Zeitpunkt die Auffahrtsrampe von der B 47 aus Monsheim/Zellertal kommend zur Autobahn in Richtung Ludwigshafen und die Abfahrtsrampe von der Autobahn aus Ludwigshafen kommend in Richtung Worms-Zentrum geschlossen werden.

Ziel ist es, das Bauprojekt noch im November 2018 abzuschließen. Die Baukosten betragen rd. 3,1 Millionen Euro.

Da sich die Behinderungen im Verkehrsablauf nicht vermeiden lassen, werden die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendige Umfahrung gebeten.

 

Daten und Fakten

  • Baulänge: 2 mal 780 Meter
  • Baukosten: ca. 3,1 Millionen Euro
  • Bauzeit: 5 Monate