Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

"Worms blüht auf" am 6. und 7. April

04.03.2019

Aktionswochenende mit verkaufsoffenem Sonntag. Floristen, Gartenbaubetriebe und Kunsthandwerker verwandeln die Innenstadt in eine frühlingshafte Landschaft.

"Worms blüht auf" am 6. und 7. April Aktionswochenende mit verkaufsoffenem Sonntag 
"Worms blüht auf" am 6. und 7. April Aktionswochenende mit verkaufsoffenem Sonntag

Augenschmaus in der Innenstadt

Am ersten Aprilwochenende ist es soweit! Die ersten Knospen platzen auf und der Frühling steht vor der Tür. Passend dazu lockt am 6. und 7. April das Aktionswochenende „Worms blüht auf“ mit verkaufsoffenem Sonntag in die Innenstadt. 

Die Besucher erwarten Rabattaktionen, die neueste Frühjahrsmode sowie Schmucktrends. Für die kleinsten Besucher wird Spiel und Spaß in der Lutheranlage unter anderem mit einer Hüpfburg geboten. Auf dem Marktplatz locken lokale Autohäuser mit einer Autoausstellung.

Eine genüssliche Pause verschaffen die gastronomischen Stände in den Einkaufsstraßen mit Secco, Wein und Bier. Weitere Informationen zu „Worms blüht auf“ gibt es unter www.wormser-einkaufstage.de.

 

Buntes Programm für die Kleinen

Beim Aktionswochenende „Worms blüht auf“ präsentieren Gartenbaubetriebe, Floristen, Kunsthandwerker und Dekorateure sowie weitere Fachbetriebe die vielfältigen Trends des Frühlings. Dazu gehören neben bepflanzter Keramik vor allem Gartenartikel und Dekoration. Zudem öffnen die Einzelhändler regulär am Samstag und zusätzlich am Sonntag von 13 bis 18 Uhr ihre Geschäfte. 

Neben den neuesten Schmuck- und Modetrends sowie Sektempfängen bieten sie den Besuchern zahlreiche Rabatte, die das Portemonnaie schonen. Die jüngsten Besucher kommen mit Spiel und Spaß in der Lutheranalge und Am Römischen Kaiser ebenfalls auf ihre Kosten: ob Hüpfburg oder mytoys-Hütchenschlacht, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Außerdem informieren lokale Autohäuser auf dem Marktplatz über aktuelle Modelle aus der Automobilbranche. Eine genüssliche Shoppingpause können die Besucher bei Secco, Wein und Bier von lokalen Anbietern sowie süßen und gegrillten Speisen einlegen.

Für fröhliche Farben, die im Frühling nicht fehlen dürfen, sorgt die Abteilung Grünflächen und Gewässer der Stadtverwaltung zusammen mit den städtischen Gärtnern des Entsorgungs- und Baubetriebs der Stadt Worms (ebwo). Allein entlang der Anlage am Adenauerring werden insgesamt 6800 verschiedenfarbige  Stiefmütterchen, Ranunkeln, Goldlack und Wolfsmilch gepflanzt. Außerdem schmücken mehr als 1500 Pflanzen insgesamt 33 Pflanzkästen vom Bahnhof bis zur Kämmererstraße. 

 

"Die Goldene Blüte"

Bei dem Wettbewerb um die „Goldene Blüte“ werden die schönsten begrünten Flächen und Dekorationen ausgezeichnet. Die Jury begutachtet alle teilnehmenden Gartenbaubetriebe, Blumenhändler sowie Kunsthandwerker und bewertet diese nach den Kategorien „Garten und Landschaft“, Floristik und Blumen“ und „Dekoration allgemein“. Seit 2013, nun bereits zum achten Mal, wird die „Goldene Blüte“ im Rahmen von „Worms blüht auf“ als Dankeschön der Stadt für das Engagement der Aussteller verliehen.

 

Dank an die Partner von "Worms blüht auf"

Folgende Partner unterstützen „Worms blüht auf“: EWR AG, Jakob Jost GmbH, Sparkasse Worms-Alzey-Ried, Volksbank Alzey-Worms eG und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Worms mbH.                Ihnen allen gilt bereits jetzt ein besonderer Dank der Veranstalter.

Auf einen Blick:

Aktionswochenende „Worms blüht auf“ mit verkaufsoffenem Sonntag in der Innenstadt

  • 6. und 7. April 2019
  • Wormser Innenstadt
  • Öffnungszeiten: Samstag während der normalen Ladenöffnungszeiten und Sonntag von 13 bis 18 Uhr
  • Eintritt ist frei.

"Worms blüht auf" mit verkaufsoffenen Sonntag