Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Wahlhelfer gesucht!

27.03.2019

Die Stadt Worms bittet um Ihre Unterstützung: Für die Europa- und Kommunalwahlen 2019 werden rund 1.000 freiwillige Wahlhelfer gesucht.

Helfende Hände gesucht: Für die Durchführung der Wahlen inklusive Stimmauszählung ist der Einsatz von rund 1.000 Personen notwendig.
Helfende Hände gesucht: Für die Durchführung der Wahlen inklusive Stimmauszählung ist der Einsatz von rund 1.000 Personen notwendig.

Einsatz für 1.000 Ehrenamtliche

Für die Europawahl und Kommunalwahl am Sonntag, 26. Mai 2019, sucht die Wahldienststelle der Stadtverwaltung Worms freiwillige Wahlhelfer. Auch im Falle von Stichwahlen zu den Ortsvorsteher-Wahlen – der Termin ist auf den 16. Juni festgesetzt – werden Wahlhelfer benötigt.

Hinzu kommt die zentrale Erfassung der Stadtrats- und Ortsbeiratsstimmzettel am Montag, 27. Mai, ab 8 Uhr im Rathaus, für die sich ebenfalls Bürger als Helfer melden können.

Für die Wahlen werden in Worms insgesamt 60 Urnenwahlbezirke und 40 Briefwahlbezirke gebildet. Die Wahlvorstände für die jeweiligen Wahlbezirke bestehen aus etwa elf Mitgliedern: den Wahlhelfern. Dies bedeutet, dass am Wahlsonntag rund 1.000 Personen am Wahldienst teilnehmen.

 

Doppeltes "Erfrischungsgeld" für den 27. Mai

Die Mitglieder des Wahlvorstandes üben ihre Tätigkeit ehrenamtlich aus. Aufgrund des Aufwandes und der Komplexität der Wahlen am 26. Mai und der Erfassung am 27. Mai wird hierfür ein verdoppeltes sogenanntes Erfrischungsgeld in Höhe von 50 Euro pro Einsatztag ausgezahlt. Für den Einsatz am 16. Juni (Stichwahlen) beträgt die Höhe des Erfrischungsgeldes 25 Euro.

Bei Interesse bitte melden!

Interessierte Wormser Bürger, die bereit sind, den Wahldienst zu übernehmen, werden gebeten, sich zu melden:

  • persönlich bei der Wahldienststelle im Rathaus (Raum 318, Marktplatz 2, 67547 Worms),
  • telefonisch unter (0 62 41) 8 53 - 11 06 oder 
  • per E-Mail an wahlen@worms.de

Bürger, die nur an einem oder zwei der oben genannten Tage eingesetzt werden möchten, können sich selbstverständlich ebenfalls gerne melden. 

Wahlen in Worms