Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Neues Wohnquartier auf dem Rheinmöve-Gelände

24.04.2019

Auf dem Gelände des ehemaligen Möbelhauses Rheinmöve soll ein Wohngebiet entstehen. Bürger können hierfür ihre Anregungen einbringen.

In verschiedenen Gruppen konnten Bürger beim Workshop ihre Ideen und Anregungen einbringen. OB Kissel (Mitte) beteiligte sich ebenfalls an den Gesprächen. 
In verschiedenen Gruppen konnten Bürger beim Workshop ihre Ideen und Anregungen einbringen. OB Kissel (Mitte) beteiligte sich ebenfalls an den Gesprächen.

Ergebnisse aus dem Bürgerworkshop

Wie geht es mit dem ehemaligen Rheinmövegelände weiter? Die Stadt und das Projektentwicklerbüro ehret+klein hatten Anwohner des Areals jüngst zu einem Bürgerworkshop eingeladen, um erste Ideen zu diskutieren. 

Lesen Sie hier die Ergebnisse des Bürgerworkshops: 

Bürgerworkshop für eine nachhaltige Quartiersentwicklung in Worms - Nachbericht von ehret+klein

Kontakt

Bei Fragen und Anregungen steht das Büro ehret+klein gerne zur Verfügung.

Ansprechpartnerin: Kerstin Kruppok

Telefon: (0 81 51) 6 52 25 17 3

presse@ehret-klein.de