Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Werden Sie "Future Changer"!

05.06.2019

Noch bis 5. Juli können Sie an der neuen Mitmach-Kampagne "Gutes Leben ist einfach - Change the Future" teilnehmen und attraktive Preise gewinnen.

Bei der Kampagne „Change the Future. Start today!“ geht es um Klimaschutz im Alltag.
Bei der Kampagne „Change the Future. Start today!“ geht es um Klimaschutz im Alltag.
Bei der neuen Mitmach-Kampagne vom 5. Juni bis 5. Juli 2019 gilt es, möglichst viele "Changer"-Punkte zu sammeln. 
Bei der neuen Mitmach-Kampagne vom 5. Juni bis 5. Juli 2019 gilt es, möglichst viele "Changer"-Punkte zu sammeln.

Nachhaltige Entwicklung und lokaler Klimaschutz

„Change the Future. Start today!“, lautet der Slogan der Kampagne an der sich Bürgerinnen und Bürger, ob alleine oder im Team, online beteiligen können und dabei an Aktionen im Bereich Energie, Mobilität, Konsum und Ernährung teilnehmen. 

Ab dem 5. Juni können fleißig Changer Points gesammelt werden. 

Fairen Kaffee trinken, Teil der Energiewende werden oder gemeinsam radeln und reparieren – mit den 24 Aktionen im Online-Mitmach-Tool setzt Worms ein Zeichen für nachhaltige Entwicklung und lokalen Klimaschutz. Das „Change the Future”-Tool setzt Anreize, bereits mit kleinen Aktivitäten einen Beitrag zur großen Transformation zu leisten. 

Dabei bleibt das Tool nicht bei individuellem Engagement stehen, sondern zeigt Möglichkeiten auf, sich gemeinsam für ein gutes Leben für alle einzusetzen und sich einzumischen. Ziel des Online-Tools ist es, möglichst viele Menschen zu motivieren, über den eigenen Lebensstil nachzudenken und mit kleinen Aktionen die Zukunft mitzugestalten. Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, sich an der Aktion zu beteiligen. 

Belohnt wird die Teilnahme durch mehrere große und kleine Gewinne in drei unterschiedlichen Kategorien. 

„Wir freuen uns, das Tool jetzt nach Worms geholt zu haben. Ab jetzt können sich alle Bürgerinnen und Bürger von Ideen inspirieren lassen, wie sie zu einem guten Leben für alle beitragen möchten. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Teilnehmende können sich eine oder mehrere der 24 Aktionen auswählen und erleben: Gutes Leben ist einfach. Belohnt werden die Teilnehmenden mit Changer Points und zu gewinnen gibt es auch etwas“, erklären die Organisatoren des Wettbewerbs von der Abteilung Umweltschutz und Landwirtschaft der Stadtverwaltung Worms.

Alle Informationen zur Aktion und zu den Gewinnen, sowie den Zugang zum Tool gibt es unter 

www.change-the-future.worms.de

 

Auftaktveranstaltung mit Ausstellungseröffnung

Zum Start der Aktion in Worms findet am 5. Juni eine Auftaktveranstaltung statt, zu der die begleitende Ausstellung „Klimaschützer Rheinland-Pfalz“ der Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz eröffnet wird. 

Die Ausstellung zeigt Menschen, die Klimaschutz ernst nehmen und macht deutlich: Jede und jeder kann einen Beitrag leisten. Auf großformatigen Fotoleinwänden stellt die Schau 13 Frauen und Männer vor, die konkrete Beiträge leisten, um das Klima zu schützen. Für die Fotoporträts, die von griffigen Zitaten begleitet sind, wurden Rheinland-Pfälzer aus allen Teilen des Landes ausgewählt. Sehr praktisch demonstrieren sie alle, wie sie ihren Beitrag zum Klimaschutz etwa in den Bereichen Energie, Haushalt, Ernährung und Mobilität verstehen. Die Schulköchin steht neben dem Nutzer des Öffentlichen Nahverkehrs und der Gemüsefreund neben der Liebhaberin alter Möbel. „Damit passt diese Ausstellung perfekt zu dem Tool „Change the future“, das wir in Worms vom 5. Juni bis zum 5. Juli anbieten“, so Bürgermeister Hans-Joachim Kosubek. 

Eröffnet wird die Ausstellung am Mittwoch, 5. Juni, um 17 Uhr im zweiten Obergeschoss des Rathauses (Marktplatz 2) durch die Leiterin des Bereichs Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Angelika Zezyk. Die Ausstellung ist vom 3. bis 14. Juni im Rathaus zu sehen.

Quelle: Stadt Worms / Pressestelle