Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Teil des Backfischfestes werden

28.06.2019

Jetzt zum Festumzug, Wormser Abend und Fischerstechen anmelden. Deko-Artikel sind ab 29. Juli erhältlich.

Ahoi-Rufe, "Gutzjer" (Bonbons) und gute Laune: Der große Backfischfestumzug am ersten Festsonntag ist einer der Höhepunkte des Wormser Traditionsfestes und ein Erlebnis für die Aktiven  und Zuschauer. (Foto: B. Bertram) 
Ahoi-Rufe, "Gutzjer" (Bonbons) und gute Laune: Der große Backfischfestumzug am ersten Festsonntag ist einer der Höhepunkte des Wormser Traditionsfestes und ein Erlebnis für die Aktiven und Zuschauer. (Foto: B. Bertram)

Noch Anmeldungen möglich

Wenn es am 25. August wieder „Ahoi!“ durch die Wormser Straßen klingt, sucht sich der große Festumzug des 86. Backfischfestes seinen Weg durch die Innenstadt zum Festplatz. Für den Umzug werden weiterhin Teilnehmer gesucht, die sich als Verein, Verband oder Privatperson präsentieren möchten. Auch für den Wormser Abend oder das traditionelle Fischerstechen können sich interessierte Teilnehmer anmelden, und damit das Rahmenprogramm beim Backfischfest vom 24. August bis zum 1. September aktiv mitgestalten. 

Wer zudem seinen Balkon oder das eigene Haus im Backfischfest-Look verschönern möchte, kann sich ab dem 29. Juli mit den passenden Dekoartikeln eindecken. 

Alle Anmeldeformulare sowie die genauen Teilnahmebedingungen sind unter www.backfischfest.de in der Rubrik „Downloadbereich“ verfügbar.

 

Festzug durch die Innenstadt

Gleich am zweiten Festtag steht einer der größten Höhepunkte des Backfischfest-Rahmenprogramms auf dem Plan: Am 25. August starten geschmückten Wage und Gruppen in rund 100 Zugnummern ab 14 Uhr ihren Zug durch die Wormser Innenstadt zum Festplatz am Rhein. Begleitet wird der Festumzug jährlich von zahlreichen Zuschauern an den Straßenrändern, die die Teilnehmer mit dem klassischen „Ahoi!“ begrüßen. Wer sich mit einem traditionell geschmückten Wagen oder als Fußgruppe einbringen möchte, kann sich weiterhin online mit dem passenden Anmeldeformular bei der Kultur und Veranstaltungs GmbH (KVG) bewerben. 

„Wir freuen uns über alle Teilnehmer, die sich mit dem Backfischfest und der Wormser Tradition verbunden fühlen und sich beim Festumzug präsentieren möchten“, so KVG-Projektmanager Artur Kiefel. Das Anmeldeformular zum Festumzug gibt es unter www.backfischfest.de zum Herunterladen. 

Die Gondeln für eine Riesenrad-Weinproben am Dienstag, 27. August, und Mittwoch, 28. August, sind bereits ausverkauft. Es ist noch möglich, sich für die Warteliste – und somit einen potentiellen Nachrückplatz – anzumelden. Allerdings sind auch hier bereits zahlreiche Bewerbungen eingegangen.

Wormser Abend

Beim „Wormser Abend“ stehen Brauchtumspflege, Unterhaltung und geselliges Beisammensein im Mittelpunkt. Bekannte Gesichter aus der Wormser Fastnacht sowie Tanz- und Musikgruppen teilen sich am 29. August im Festzelt „Circus Circus“ die Bühne. Interessierte Teilnehmer können sich direkt bei Artur Kiefel per Mail an backfischfest@kvg-worms.de oder telefonisch unter (0 62 41) 20 00 - 3 18 melden.

Traditionsreiches Fischerstechen

Am zweiten Backfischfest-Sonntag kommt es im Floßhafen traditionsgemäß zum Fischerstechen. Nunmehr zum 70. Mal stehen sich die Fischerstecher-Mannschaften am 1. September gegenüber. Auch für die amtierenden Sieger vom SSC Trappenberg II werden weiterhin Gegner gesucht. Mitglieder aus wassersporttreibenden Vereinen, die es sich zutrauen, einen Meter über der Kahnspitze mit einer 3,50 Meter langen und gepolsterten Lanze einen Gegner nach dem anderen ins feuchte Nass zu befördern, finden das Anmeldeformular auf www.backfischfest.de unter Service, Downloadbereich. Anmeldungen fürs Fischerstechen sind bis zum 31. Juli möglich. 

Backfischfest-Optik für Zuhause

Wer seine Verbundenheit zum Backfischfest auch durch dekorierte Hauswände, Fenster oder Balkone zeigen möchte, kann sich ab dem 29. Juli mit einer kleinen Auswahl an Backfischfest-Herzen, -Fahnen und –Fischernetzen eindecken, die es im Ticket Service Worms im WORMSER zu kaufen gibt. Auch auf dem Festplatz im Backfischfest-Infoshop vor dem Wonnegauer Weinkeller können Kurzentschlossene ab dem 24. August nochmal zuschlagen. Die großen Herzen aus Kunststoff im DIN-A1-Format sind zu je neun Euro erhältlich. Zusätzlich kann man die Deko-Fischernetze zu je zehn Euro erwerben.

Das Wormser Backfischfest findet in diesem Jahr vom 24. August bis zum 1. September statt. Weitere Infos unter

www.backfischfest.de

Quelle: Stadt Worms / Kultur und Veranstaltungs GmbH