Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Noch freie Plätze für Sommerferien-Angebote

08.07.2019

Es gibt es noch freie Plätze bei den Ferienspielen und beim Kinder-Mitmachzirkus im Ferienprogramm der Stadt Worms.

Bei den Wormser Ferienspielen, die vom Kinder- und Jugendbüro in Zusammenarbeit mit dem DRK-Landesverband angeboten werden, dreht sich alles um das Thema Wasser
Bei den Wormser Ferienspielen, die vom Kinder- und Jugendbüro in Zusammenarbeit mit dem DRK-Landesverband angeboten werden, dreht sich alles um das Thema Wasser

Spiel, Spaß und Abenteuer von Juli bis August

Der erste Durchgang der Ferienspiele ist bereits in vollem Gange, doch für das nachfolgende Ferienspiele-Angebot und den dritten Durchgang des Kindermitmachzirkus Piccolo stehen noch freie Plätze zur Verfügung.

Bei den Wormser Ferienspielen, die vom Kinder- und Jugendbüro in Zusammenarbeit mit dem DRK-Landesverband angeboten werden, dreht sich alles um das Thema Wasser. Gemeinsam tauchen die Kinder in ein spannendes Ferienabenteuer ab. Die Ferienspiele finden in diesem Jahr erstmalig in der Westend-Realschule plus (Röderstraße 2) statt. Dort werden die Mahlzeiten eingenommen und bei schlechtem Wetter finden die Spiele im Trockenen statt. Bei guter Witterung geht es nach dem Frühstück in den nahegelegenen Pfrimmpark oder zu anderen Abenteuern. Der zweite Durchgang findet vom 29. Juli bis 9. August statt. In der Teilnahmegebühr von 80 Euro sind alle Ausflüge und drei Mahlzeiten am Tag enthalten.

 

Wer sich weniger für Wasser und Spiele, dafür aber mehr für Clowns und Akrobaten interessiert, sollte sich für den Kindermitmach-Zirkus Piccolo anmelden. Hier können die Jugendlichen in einem richtigen Zirkuszelt von richtigen Artisten alles erlernen, was das Zirkusherz begehrt. Ob Seiltanz, Akrobatik, Jonglieren, Trapez, Clownerie oder Drahtseillaufen. Die Kinder können sich kostümieren und schminken und fassen am Ende alles zu einer großen Nummer zusammen, die sie vor staunendem Publikum präsentieren.

Der Zirkusworkshop findet auf dem Gelände der Pfrimmtal Realschule plus/Diesterweg-Grundschule in der Nievergoltstraße statt. Für den dritten Durchgang vom 22. bis 26. Juli sind noch wenige Plätze frei. Die Teilnahmegebühr beträgt 90 Euro inklusive Mittagsimbiss.

Service:

Infos und Anmeldung unter www.worms.de/kijub. Nähere Auskünfte gibt auch gerne das Kinder- und Jugendbüro, Telefon (0 62 41) 8 53 - 56 01 oder - 56 03, E-Mail kijub@worms.de

Die Anmeldung ist in diesem Jahr erstmalig nur über das Internet im Online-Sommerferienkalender hier möglich. Auf der Website vom Kinder- und Jugendbüro finden Eltern außerdem Formulare und Informationen zum Thema Erziehungsbeauftragung, Urlaub mit Großeltern, allein reisende Kinder u.a.

Quelle: Stadt Worms / Pressestelle