Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Zauberharfe verzaubert Seniorinnen und Senioren

03.09.2019

Die Lucie-Kölsch-Musikschule der Stadt Worms startet im September mit der dritten Zauberharfen-Gruppe. Es sind noch Plätze frei.

Das einfache Volkslied ist für die bestehenden Zauberharfengruppen zum Kinderspiel geworden; mittlerweile beherrschen die Teilnehmer mehrstimmige Ensemblestücke. Jetzt startet die Musikschule eine dritte Gruppe und hat noch freie Plätze anzubieten.  
Das einfache Volkslied ist für die bestehenden Zauberharfengruppen zum Kinderspiel geworden; mittlerweile beherrschen die Teilnehmer mehrstimmige Ensemblestücke. Jetzt startet die Musikschule eine dritte Gruppe und hat noch freie Plätze anzubieten.

Zauberharfe verzaubert mit schönen, vollen Klang

Wer schon immer einmal Musik machen wollte, wird von der Zauberharfe begeistert sein. Viele Menschen haben den Wunsch im Alter noch ein Instrument zu erlernen. Durch die leichte Spielweise der Zauberharfe wird der erste Schritt in die Welt der Musik zum garantierten Erfolgserlebnis. 

Das Spiel auf der Zauberharfe ist ohne Noten- und musikalische Vorkenntnisse möglich. Das Prinzip ist ähnlich wie bei „Malen nach Zahlen“: Auge und Finger folgen einem vorgezeichnetem Noten-Weg und lassen sofort eine Melodie erklingen. Die Zauberharfe verzaubert mit ihrem schönen, vollen Klang und ist ein ideales Musikinstrument, sowohl für zu Hause als auch im Zusammenspiel mit anderen.

Seit Januar 2018 gibt es das Angebot an der Lucie-Kölsch-Musikschule der Stadt Worms. In bisher zwei Gruppen konnten die begeisterten Teilnehmerinnen und Teilnehmer große Fortschritte machen. Vom einfachen V​olkslied zu Beginn sind die beiden bestehenden Gruppen mittlerweile bei mehrstimmigen Ensemblestücken angekommen. Margit Gräff-Bens vom Seniorenbeirat der Stadt Worms und Zauberharfen-Teilnehmerin der ersten Stunde: „Das gemeinsame Musizieren mit der Zauberharfe ist eine Bereicherung für mich und ich bin erstaunt welche Fortschritte wir in der Gruppe gemacht haben!“

 

Service:

Der neue Zauberharfen-Kurs findet jeden Montag von 11.15 bis 12.15 Uhr in der Seniorenbegegnungsstätte II, Kleine Weide 1, statt. Ein einmaliges Reinschnuppern ist möglich.

Information und Anmeldung über das Büro der Musikschule, Telefon (0 62 41) 8 53 - 42 42 oder E-Mail musikschule@worms.de.

Quelle: Stadt Worms / Pressestelle