Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Wahl des Beirats für Migration und Integration

07.10.2019

Am Sonntag, 27. Oktober, findet in Worms in der Zeit von 8.00 bis 18.00 Uhr die Wahl zum Beirat für Migration und Integration statt.

Rund 14.000 Menschen können am 27. Oktober von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen. (Bildquelle: pixabay)
Rund 14.000 Menschen können am 27. Oktober von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen. (Bildquelle: pixabay)

Auch Briefwahl möglich

Alle Wahlberechtigten (rund 14.000 Personen) erhalten eine Wahlbenachrichtigung mit dem für sie geltenden Stimmbezirk und dem betreffenden Wahlraum. Wahlberechtigte Deutsche mit noch einer oder mehreren anderen Staatsangehörigkeiten gehören ebenfalls zum Kreis der zum Beirat für Migration und Integration wahlberechtigten Personen. 

Wahlberechtigte, die nicht in ihrem Wahlraum wählen möchten, erhalten auf Antrag einen Wahlschein mit Briefwahlunterlagen bei der Abteilung 1.01 - Kommunalverfassung, Sitzungsdienst und Wahlen im Rathaus (Marktplatz 2), 3. Obergeschoss, Zimmer 316 – 319, zu den Öffnungszeiten montags bis freitags von 8.00 bis 12.00 Uhr, donnerstags zusätzlich von 14.00 bis 17.00 Uhr und am Freitag, dem 25. Oktober, von 8.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr. Im Falle einer nachweislichen plötzlichen Erkrankung, bei der ein Aufsuchen des Wahlraumes nicht oder nur unter nicht zumutbaren Schwierigkeiten möglich ist, kann der Antrag noch am Samstag, dem 26. Oktober, von 10.00 bis 12.00 Uhr und am Wahltag, 27. Oktober 2019, von 8.00 bis 15.00 Uhr gestellt werden. 

Weitergehende Informationen zur Wahl des Beirats für Migration und Integration 2019 in Worms gibt es hier

 
Quelle: Stadt Worms