Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Herbstmarkt am 26. & 27. Oktober

08.10.2019

Am Aktionswochenende um den Mantelsonntag lädt der Herbstmarkt der Wormser Frauenverbände wieder zum Genießen und Stöbern ein.

Von handgemachter Deko über frisch zubereitete Leckereien bis hin zum beliebten Adventskalender der Lions gibt es wieder allerlei zu entdecken. (Foto: B. Bertram) 
Von handgemachter Deko über frisch zubereitete Leckereien bis hin zum beliebten Adventskalender der Lions gibt es wieder allerlei zu entdecken. (Foto: B. Bertram)

Erlöse werden gespendet

Zum Aktionswochenende um den Mantelsonntag gehört traditionell auch der Herbstmarkt der Wormser Frauenverbände, der am Samstag, 26. Oktober und Sonntag, 27. Oktober auf dem Obermarkt zum 18. Mal stattfindet. Dabei gibt es an den Ständen der verschiedenen Institutionen von handgemachter Deko über frisch zubereitete Leckereien allerlei zu entdecken. 

Die offizielle Eröffnung beginnt am Samstag um 10 Uhr, die ersten Buden haben bereits um 9 Uhr geöffnet – am Stand der Lions können dann auch die beliebten Adventskalender erworben werden. Sonntags öffnet der Markt um 11 Uhr, geschlossen wird an beiden Tagen um 18 Uhr.  

Abgerundet wird das Wochenende durch ein abwechslungsreiches Musikprogramm. Alle Einnahmen der Veranstaltung werden diversen guten Zwecken in Worms gespendet.

 

Kulinarische Köstlichkeiten und Handwerkskunst

Die herbstlich dekorierten Stände der Wormser Frauenverbände laden am letzten Oktoberwochenende zum Stöbern und Genießen ein, wobei den Besuchern vieles geboten wird: Deko-Artikel wie Kerzen oder gebastelte Kränze verpassen den eigenen vier Wänden eine herbstliche Stimmung. 

Auch der Genuss kommt an diesem Wochenende nicht zu kurz: Selbstgemachte Marmeladen, Latwerge oder Brotaufstriche können vor Ort probiert und gekauft werden. Wen vor Ort der Hunger packt, der kann sich auf wärmende Suppen, türkische und aramäische Spezialitäten, Gebäck sowie Kartoffelpfannkuchen freuen. 

Annelie Büssow, Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Wormser Frauenverbände, freut sich über die Teilnahme der 14 Institutionen und deren kreative Beiträge: „Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern dieser Vereine und Gruppen gilt ein großer Dank. Durch ihr Engagement können wir auch in diesem Jahr wieder für viele gute Zwecke sammeln.“

Früh aufstehen lohnt sich besonders am Samstag, denn dann gibt es wieder die begehrten Adventskalender des Lions Clubs. Der Verkauf beginnt um 9 Uhr am Vereinsstand, nur solange der Vorrat reicht. 

Musikalisches Rahmenprogramm

Der Herbstmarkt wird am Samstag, 26. Oktober, um 10 Uhr von Oberbürgermeister Adolf Kessel, Annelie Büssow, Vorsitzende der AWF und der Gleichstellungsbeauftragten Jasmine Olbort offiziell eröffnet. Musikalisch begleitet wird die Veranstaltung von der Trommelgruppe Ngomba sowie der Musikschule Wirthwein. Der Posaunenchor der Stadtmission tritt am Sonntag, 27. Oktober, um 11.30 Uhr mit moderner Kirchen- und Jazzmusik auf.

Die Angebote der einzelnen Gruppen beim Herbstmarkt:

  • AWO-Worms-Mitte Kürbissuppe, Kürbismarmelade, Schmalzbrot, Sekt, Rindswurst, Grillwurst, Ringelblumensalbe, Griebenschmalz
  • Bücherstand der Arbeitsgemeinschaft Wormser Frauenverbände, Bücher, sonntags Tombola
  • DITIB Frauengruppe, Türkische Spezialitäten
  • Evangelische Frauenhilfe, Handarbeiten, Gebasteltes, Socken
  • Frauen in Aktion – Stadtmission, Kaffee, Kuchen, Latwerge, Marmeladen, Köstlichkeiten aus der Küche
  • Frauengruppe Maria Himmelkron (KFD), Kränze, Strümpfe, kleine Einkaufstaschen, Zwiebel, Kissenhüllen, Möhrenbutter, Honig, Visalis
  • Frauen-Selbsthilfe nach Krebs, Handgestrickte Socken, Schals, Sockenkarten 
  • Katholisch Deutscher Frauenbund (samstags), Kaffee und Kuchen, Stoffsäckchen für Obst und Gemüseeinkauf
  • DRK-Frauengruppe (sonntags), Herbstliches Allerlei
  • Landfrauen Kreis Worms, Gelee, Latwerge, Türkränze, Gebäck, Gebasteltes, Suppengrün
  • Lions Frauen, Kartoffelsuppe, Waffeln, Kanapees, Gebäck, Marmelade, Sekt, Glühwein, Kaffee, Adventskalender
  • Frauen Union FU (samstags), Kaffee, Waffeln, kleine Präsente, Tombola
  • Förderverein Frauenhaus (sonntags), „Die legendären Crêpes“, alkoholfreier Punsch
  • Syrisch-Orthodoxe Frauengruppe, Aramäisches Essen
  • Wormser Hausfrauen-Verein, Kartoffelpfannkuchen und Apfelmus

Hilfe für Bedürftige

Traditionell kommt der Erlös des Herbstmarktes bedürftigen Einrichtungen, Organisationen und Einzelpersonen in Worms zugute. Dabei entscheidet jede teilnehmende Institution selbst, an wen das gesammelte Geld gehen soll. Die einzige Voraussetzung ist, dass die Begünstigten in Worms einen Standort haben oder leben. 

2019 dürfen sich auf eine Spende freuen: Abenteuerspielplatz, Jugendarrestanstalt, Seniorenheim Adenauerring, Spiel-u. Lernstube Boosstr., Frauenhaus, Gesundheitsladen, Paternus-Schule, High-Chapperal, Kanal 70, Schüler Arche, ASB-Wünschewagen, MS-Gruppe Worms, Hospizhilfe Worms, Wormser Kindertisch, Blaues Kreuz, Frauengymnastik nach Krebs. 

Die Spendensumme 2018 belief sich auf 20.038,60 Euro, die für gute Zwecke verteilt werden konnte.

Aktionswochenende am 26. und 27. Oktober

Parallel zum Herbstmarkt der Frauenverbände findet in der Innenstadt ein Aktionswochenende mitverkaufsoffenem Mantelsonntag statt. Von Freitag, 25. Oktober, bis Sonntag, 3. November, öffnet der beliebte Allerheiligenmarkt in der Zeit von 11 Uhr bis 20 Uhr vor der Dreifaltigkeitskirche seine Pforten. Aufgrund gesetzlicher Vorgaben bleibt der Markt an Allerheiligen, Freitag, 1. November, geschlossen. Am Sonntag, 27. Oktober, lädt die Stadt zusammen mit den Einzelhändlern von 13 bis 18 Uhr zum verkaufsoffenen Mantelsonntag ein. Bei einer Autoausstellung präsentieren ortsansässige Autohäuser ihre Neuheiten.

Weitere Informationen unter

www.wormser-einkaufstage.de

Die Partner des Herbstmarktes

Der Herbstmarkt der Arbeitsgemeinschaft Wormser Frauenverbände wird von EWR und der Sparkasse Worms-Alzey-Ried unterstützt, die das Zelt für den Bücherstand sponsert. Durch die Firma Neef, das Deutsche Rote Kreuz und privater Spenden der AWO wird die Tombola am Sonntag ermöglicht.

Quelle: Stadt Worms / KVG