Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

"König Daddelbart" und sein illustres Gefolge

09.10.2019

Am 19. Oktober gastiert Kreuz & Quer mit seiner schrägen Geschichte "König Daddelbart" für Kinder ab fünf Jahren im Haus der Jugend Worms.

Szene aus dem Kindertheaterstück „König Daddelbart“  
Szene aus dem Kindertheaterstück „König Daddelbart“

Kindertheater im Haus der Jugend

Ein Clownstheater mit einem Wohnwagen, einem Zelt, einem Paddel und einem Schlauphone. Am Samstag, dem 19. Oktober, gastiert Kreuz & Quer mit seiner schrägen Geschichte „König Daddelbart“ für Kinder ab fünf Jahren um 15 Uhr im Haus zur Jugend (Würdtweinstraße 11, 67549 Worms). Der Eintritt beträgt 3 Euro, für Familien gibt es Ermäßigung.

Gebrr und Grimm wollen eigentlich paddeln gehen. Aber seit neuestem hat Gebrr ein Schlauphone und seitdem hat sie zu rein garnichts mehr Lust, außer zu daddeln und zu daddeln und zu daddeln. Nicht mal ein Märchen will sie hören, immer nur daddeln.

Bis Grimm zu einer "Schlauphone-List" greift und Gebrr dann doch ein Märchen erzählt, das Märchen vom „König Drosselbart“. Und wie die beiden so sind, sind sie rappzapp mittendrin in der Geschichte, spielen die hochmütige, eingebildete Prinzessin Selfie, die heiratslustigen Könige, Herzöge, Fürsten, Grafen, Freiherrn und Edelleute und natürlich den König „Daddelbart“.

Und am Ende gehen die beiden dann doch paddeln. Oder doch daddeln?

 
Quelle: Stadt Worms