Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Kultur lockt Messebesucher

21.01.2020

Die größte Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit, die CMT in Stuttgart, ist am vergangenen Sonntag zu Ende gegangen. Worms war gleich zweimal dabei!

Neun Tage lang war sie Eldorado für Reiselustige auf der Suche nach Inspirationen für den nächsten Urlaub. Auch die Nibelungenstadt war mit von der Partie und in gleich zwei Ausstellungshallen vertreten: gemeinsam mit der Generaldirektion Kulturelles Erbe (GDKE) und den Städten Speyer und Mainz in der Halle 8 am Stand 8E78 sowie mit der Kulturregion Rhein-Neckar, darunter auch die Nibelungen-Festspiele, in Halle 6, Stand 6E23.

Messestand im Zeichen des Kaiserjahres

Wormser Messepräsenz im Zeichen des Kaiserjahres 2020 
Wormser Messepräsenz im Zeichen des Kaiserjahres 2020

Die Domstädte Speyer, Worms und Mainz sowie die Generaldirektion Kulturelles Erbe (GDKE) präsentierten sich mit einem neu konzipierten Messestand ganz im Zeichen des Kaiserjahres 2020 und der großen Landesausstellung "Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht" in Mainz vom 9. September 2020 bis 18. April 2021. 

„Die Resonanz war sehr positiv und das neue Standdesign kommt gut bei den Besuchern an“, erläutert Vera Meurer von der Wormser Tourist Info am letzten Messetag. Besonderer Hingucker in diesem Jahr war der große Thron, mit dem die GDKE und ihre Partner für das Kaiserjahr 2020 werben. „Wir haben den Thron als Fotopoint eingerichtet, hier konnten sich die Gäste wie die großen Kaiser des Mittelalters „krönen“ lassen und die digitale Welt mit einem Selfie und dem Hashtag #kaiser2020 über Facebook, Whatsapp, Instagram und Co. teilhaben lassen“, ergänzt Sandra Kirchner-Spies von Tourist Info.

 

Lutherjahr 2021 wirft seine Schatten voraus

Unter der Woche war es wie gewohnt etwas ruhiger, dann schlägt die Stunde der  Gruppen- und Vereine, die sich in aller Ruhe über Neuigkeiten informieren. Eigens für Gruppen und Reiseveranstalter haben die Wormser Touristiker einen Salesguide mit touristischen Angeboten und Informationen zum Lutherjahr 2021 aufgelegt: Dort sind neben themenspezifischen Packages auch spezielle Gästeführungen zu finden. Dreh- und Angelpunkt ist die große Landesausstellung „ Hier stehe ich. Gewissen und Freiheit – Worms 1521“. 
Ungebrochen sei das Interesse an großen Sommerevents wie den Nibelungen-Festspielen oder ‚Worms: Jazz & Joy‘. Die Kunden schätzten die Verbindung von tollen Veranstaltungen und hochwertigem gastronomischen Angebot zu einem exklusiven Kulturerlebnis.

Auch im dritten Messejahr setzte Worms auf die Kooperation mit Speyer und Mainz, in diesem Jahr erstmalig gemeinsam mit der GDKE. „Die gemeinsamen Themen jüdisches Erbe der SchUM Städte mit dem UNESCO Welterbeantrag sowie die drei Kaiserdome am Rhein sind gesetzt“, so Bernd Leitner, ebenfalls Tourist Info.

 

Gäste für Worms gewinnen

Der Kaiserthron auf der CMT in Stuttgart 
Der Kaiserthron auf der CMT in Stuttgart

Natürlich seien die Besucher gut informiert und sehr reiseerfahren. Ob die Reiseentscheidung des Gastes auf Worms fällt, hinge von vielerlei Faktoren ab, denn auch die Mitbewerber buhlen um die Gunst der Gäste. „Der „Worms-Mix“ aus Kultur-Themen wie die Nibelungen, Reformation, Judentum und der Kaiserdom gepaart mit einem großen Veranstaltungsangebot ist für unsere Zielgruppen besonders attraktiv“,  so Leitner. Künftig böten  Projekte wie die Attraktivierung des Rheinufers, neue Hotelansiedlungen und die Ausweitung der Digitalisierung des  touristischen Angebots weitere Perspektiven. Der Gast suche authentische Angebote, wie sie auch die Einheimischen schätzen. 

Speziell im Bereich Gastronomie- und Weinerlebnis ist dies besonders wichtig, was z. B. erfolgreiche Formate wie die Marktwinzer auf dem Wochenmarkt und auch die neue Wormser Vinothek zeigen. Trotz aller Digitalisierung wird die persönliche, kompetente Beratung noch wichtiger werden. Denn die Touristiker wissen: Gäste lieben Geschichten. Und davon hat Worms jede Menge zu bieten! 

Als nächste Reisemesse steht für die Tourist Information Worms die Internationale Tourismusbörse in Berlin (ITB) vom 4 bis 8. März auf dem Plan. Dort ist die Nibelungenstadt gemeinsam mit der rheinland-pfälzischen Städtekooperation „Romantic Cities“ vertreten.

 
 
Quelle: TI Worms