Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

"Geschenkte“ Mehrwertsteuer fürs Klinikum Worms

14.08.2020

Die Bäckerei Reinstadler aus Worms-Leiselheim hat sich eine ganz besondere Spenden-Aktion ausgedacht.

Martin und Mark Reinstadler bei der Übergabe des ersten Spendenschecks an Klinikum-Fundraiserin Tanja Hammerle (v.l.n.r.) / Bildquelle: Klinikum Worms 
Martin und Mark Reinstadler bei der Übergabe des ersten Spendenschecks an Klinikum-Fundraiserin Tanja Hammerle (v.l.n.r.) / Bildquelle: Klinikum Worms

Reinstadler unterstützt Klinikum mit 6.000 Euro

„Wir haben lange überlegt, wie wir mir der Senkung der Mehrwertsteuer bei uns in der Bäckerei umgehen. Der eingesparte Betrag bei Brötchen und den anderen Bäckereiprodukten ist quasi vernachlässigbar. Einfach so ‚behalten‘ wollten wir das Geld aber natürlich auch nicht. In der Familie haben wir dann gemeinsam besprochen, dass wir die Einsparung durch die gesenkte Mehrwertsteuer von Juli bis zum Dezember gerne dem Wormser Klinikum spenden möchten“, erklärt Senior-Chef Martin Reinstadler bei der Übergabe des ersten Spendenschecks in Höhe von 1.000 Euro. Bis zum Jahresende möchte die Bäckerei insgesamt 6.000 Euro eingesparte Mehrwertsteuer an das Klinikum auf der Herrnsheimer Höhe übergeben. 

„Die Spendenaktion kommt auch bei den Kunden sehr gut an“, erzählt Juniorchef Mark Reinstadler, der gemeinsam mit seinem Vater und seinen Bäckerkollegen unter der Woche jede Nacht um halb drei in der Backstube steht. Auch Klinikum-Geschäftsführer Bernhard Büttner ist von so viel Engagement begeistert und bedankte sich ganz herzlich „für diese tolle Aktion, die unseren Patientinnen und Patienten zugute kommt.“

 
Quelle: Klinikum Worms
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen