Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Neuer Pächter für das Tiergarten Café

20.11.2020

Ende des Jahres gibt die langjährige Betreiberin des "Café Blume" im Tiergarten Worms das Zepter aus der Hand. Ein neuer Pächter ist schon gefunden.

Die langjährige Pächterin des Cafés im Tiergarten Worms, Marion Hörr-Blume, verabschiedet sich in den Ruhestand. (Foto: Nina Hochstrasser, Tiergarten Worms gGmbH) 
Die langjährige Pächterin des Cafés im Tiergarten Worms, Marion Hörr-Blume, verabschiedet sich in den Ruhestand. (Foto: Nina Hochstrasser, Tiergarten Worms gGmbH)

Abschied nach über 25 Jahren / IDB übernimmt

Ende des Jahres gibt die langjährige Betreiberin der Tiergarten Gastronomie „Café Blume“, Marion Hörr-Blume, das Zepter aus der Hand – ein neuer Pächter ist schon gefunden: die Integrations- und Dienstleistungsbetrieb gGmbH der Stadt Worms (IDB) steht in den Startlöchern, um den Betrieb inmitten des beliebten Tiergarten Worms zu übernehmen.

„Ich gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge“, beschreibt Hörr-Blume ihre Gefühle an diesem Tag. Ein komisches Gefühl in der Magengegend habe sie an diesem Morgen schon verspürt. Nach über 25 Jahren fällt ihr der Abschied von ihrer Arbeit an diesem besonderen Ort nicht ganz so leicht, so viele schöne Erinnerungen verknüpft sie damit. Jetzt plant sie einen neuen Lebensabschnitt, mit weniger Stress und mehr Zeit für ihre Familie. Sie hat ihren Pachtvertrag mit der Tiergarten Worms gGmbH nicht verlängert und geht 2021 in den wohlverdienten Ruhestand.

 

„Mit dem heutigen Tag geht eine Ära zu Ende. 25 Jahre haben Sie das Café im Tiergarten betrieben und sind so auch zu einem Teil der Geschichte des Tiergartens geworden,“ ergriff Nina Scharer, Geschäftsführerin des Tiergarten Worms das Wort. Gemeinsam mit den beiden Tiergartenleitern Wilfried Adelfinger und Marco Mitzinger bedankte sie sich bei Hörr-Blume und Ihrem Team, die über alle die Jahre nicht nur die Besucherinnen und Besucher der beliebten Freizeiteinrichtung mit warmen und kalten Speise, jeder Menge Kuchen und Leckereien versorgten. Als Gastgeber werde man sie vermissen, die gerne andere Menschen mit leckeren Kreationen verwöhnen. Den intensiven Geschmack ihres selbstgemachten Eises werden die Tiergarten-Mitarbeiter nicht vergessen. 

Als Dank und kleine Anerkennung übergab Nina Scharer auch noch ein Präsent und verabschiedete sich, nicht jedoch ohne Frau Hörr-Blume das Versprechen zu entlocken, sich im kommenden Frühling auf einen Kaffee im Tiergarten zu treffen.

Quelle: Tiergarten Worms gGmbH
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen