Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Kulturkoordination der Stadt Worms

Worms blickt zurück auf ein reiches kulturelles Erbe – über Einhundert Reichstage fanden im weltberühmten Dom zu Worms statt - eines der bedeutendsten Zeugnisse der hochromanischen Baukunst und neben Mainz und Speyer einer der drei Kaiserdome am Rhein. Weitere Themen sind die hier angesiedelte Nibelungensage, Martin Luther, das Jüdische Worms und der Wein. Ansprechpartner für alle kulturelle Fragen ist die Kulturkoordination der Stadt Worms.

 
 
 
Volker Gallé (Kulturkoordinator der Stadt Worms) 
Volker Gallé (Kulturkoordinator der Stadt Worms)

Aufgaben der Kulturkoordination:

 
 
 
 
Ausstellungsfläche im Wormser Kultur- und Tagungszentrum (Foto: Bernward Bertram) 
Ausstellungsfläche im Wormser Kultur- und Tagungszentrum (Foto: Bernward Bertram)

Bewerben für "Kunst im WORMSER"

Ausstellungsfläche im oberen Foyer

Das WORMSER Kultur- und Tagungszentrum versteht sich auch als Haus der Bildenden Kunst: Das obere Foyer im Neubau kann als Ausstellungsfläche genutzt werden. Der Wormser Kunstbeirat entscheidet darüber, wer hier ausstellen darf. Bewerben kann man sich bei der Geschäftsführung des Kunstbeirates, der Kulturkoordination der Stadt Worms.

Erfahren Sie hier mehr über Ausstellungen im "Wormser"

 
 
 
 

Kulturförderung für Wormser Vereine

Das WORMSER Kultur- und Tagungszentrum ist ein Haus für alle Wormser – und das nicht nur als Besucher. Deshalb gibt es für eingetragene Vereine, Parteien, Gewerkschaften, Kirchen, Schulen, Wohlfahrtsverbände aus Worms die Möglichkeit, sich eine Veranstaltung im WORMSER über das Büro des Oberbürgermeisters fördern zu lassen.

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Sälen sowie den Serviceleistungen finden Sie im Internet unter

www.das-wormser.de/tagungszentrum


 
 
 
 
Die Kulturkoordination erstellt jährlich einen Kulturbericht (Foto Publikum Jazz and Joy: R. Uhrig) 
Die Kulturkoordination erstellt jährlich einen Kulturbericht (Foto Publikum Jazz and Joy: R. Uhrig)

Kulturbericht - Termine und Planungen bis 2022

Der Kulturbericht der Stadt Worms ist online als PDF abrufbar. Er beinhaltet Rechnungsergebnisse, Berichte über Kultur und Stadtentwicklung, das Institut für Stadtgeschichte, den Fachbereich "Bildung und Sport", die Kultur und Veranstaltungs GmbH und die Kulturkoordination. Außerdem: Termine und Planungen bis zum Jahr 2022.

hier geht es zu den einzelnen Jahresberichten

 
 
 
 
Denkfest

Denkfest 2013: Kultur-Kommunikation im Internet-Zeitalter

Rund 300 Kulturschaffende und Kulturinteressierte aus Kommunen, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft trafen sich im Juni in Worms zum Denkfest 2013. Inhaltliche Schwerpunkte der Veranstaltung, die nach 2011 (Schwetzingen) und 2012 (Heidelberg) erstmals an zwei Tagen stattfand, bildeten die Themen „Kulturjournalismus“ und „Kultur-marketing“. Ins Tagungszentrum „Das Wormser“ eingeladen hatte das Kulturbüro der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH gemeinsam mit dem Netzwerk Festivalregion Rhein-Neckar.

Lesen Sie hier mehr

 
 
 
 

Wormser Kunstbeirat

Der Wormser Kunstbeirat berät den Kulturausschuss und die Verwaltung in Fragen der Kunst- und Künstlerförderung, bei Ausstellungsprogrammen und Kunst im öffentlichen Raum sowie bei Ankäufen und Stiftungen. Er besteht aus insgesamt sieben Mitgliedern.

Lesen Sie hier mehr über den Wormser Kunstbeirat

 
 
 
 

Wormser Kulturforum

Das Wormser Kulturforum behandelt Themen der städtischen Kulturentwicklung, in den vergangenen Jahren etwa die "Bildenden Kunst" und die "Kulturelle Bildung".

Das Kulturforum fand zuletzt im November 2011 statt. 
Ein neuer Termin steht derzeit noch nicht fest.

 
 
 

Kontakt

Info-Button

Kulturkoordination