Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Die Nibelungen

Erzählt wird das Nibelungenlied auf eine völlig neuartige, fast archetypische Weise - aus der Sicht des alten Hildebrand sowie eines einäugigen Schamanen.

Das Nibelungenlied 
Das Nibelungenlied

Inhalt:

Das Nibelungenlied ist das bedeutendste und vielschichtigste literarische Werk des deutschen Mittelalters. Äußerlich ein höfisches Epos der staufischen Epoche, wurzelt es inhaltich in der Völkerwanderungszeit und weist in den tragenden Chrakteren sowie in seiner Symbolik auf den altgermanischen Mythos zurück.

Letzterem gilt das Interesse von Baal Müller. Er schaut gleichsam hinter das Visier des Ritterromans und sieht überall Zeugnisse eines noch fortlebenden germanischen Heidentums. Dabei gelingtes ihm, das Nibelungenlied auf eine völlig neuartige, fast archetypische Weise zu erzählen - aus der Sicht des alten Hildebrand sowie eines einäugigen Schamanen, der jenem Schutz und Herberge gewährt.

 

Information

  • Baal Müller, Linde Gerwin
  • ISBN 3-935581-63-7
  • Gebunden, 113 Seiten, reich. illustriert
  • Arun-Verlag, 2005
  • Preis: 24,95 €

(Quelle: Buecher.de)

Linktipp