Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Worms 2013 - Heimatjahrbuch für die Stadt Worms "Eurovisionen"

Das Heimatjahrbuch 2013 steht unter dem Motto „Eurovisionen“ und geriet - zum 10. Geburtstag des Worms-Verlages - mit fast 400 Seiten etwas umfangreicher als sonst. Rund 55 Autorinnen und Autoren lieferten Beiträge. Einige von ihnen haben einen Blick in die Vergangenheit, auf die Anfänge Europas, geworfen, einige aber haben auch in die Zukunft geblickt.

Titelbild des Heimatjahrbuches 2013 für die Stadt Worms 
Titelbild des Heimatjahrbuches 2013 für die Stadt Worms

Interessantes aus und über Worms

Wie immer gibt es das Porträt einer bekannten Wormser Persönlichkeit (diesmal Ilse Lang) und eines Wormser Stadtteils ... hier war nun Ibersheim an der Reihe. Vereine und Institutionen berichten über Jubiläen, es wurden Texte über historische Ereignisse und Entwicklungen, Beiträge aus Kultur, Umwelt und Natur, Geschichten und Gedichte eingesandt und schließlich ist diesmal sogar ein Kurzkrimi zu lesen. 

Mit dieser Ausgabe übernahm die Wormser Journalistin Ulrike Schäfer die Redaktionsleitung. Zum Redaktionsteam gehörten diesmal Sebastian Bonk, Hans-Helmut Brecht, Volker Gallé, Margit Knab, Karl Maar, Berthold Röth, Philip Schäfer, Ulrike Schäfer, Maria Storf-Felden und Regina Urbach. 

 

Informationen

  • 372 Seiten
  • 234 Farb- und 45 Schwarzweißabbildungen
  • Broschur
  • 1. Auflage 2012
  • Worms-Verlag
  • 978-3-936118-69-8
  • Preis: 8 €


Erhältlich im Buchhandel sowie beim Worms-Verlag