Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

1. Wormser Genussmarkt: Die Aussteller & Das Bühnenprogramm

Die Aussteller 2016

Folgende Aussteller präsentierten am 15. und 16. Oktober 2016 Erzeugnisse und Köstlichkeiten aus der Region:

Alles Gute - Hausgemachte Leckereien, Worms
Eingelegte Früchte, Senf, Chutneys

Backstube Nock, Worms
Churros, Waffeln, Crêpes

Brengel's Crêpes und Baumstriezel, Haßloch
Baumstriezel, Crêpes

Ceylon Spice Corporation, Worms
Gewürze, Gewürzmischungen

Chocolaterie Holzderber, Worms
Schokoladen- und Nussartikel, Marzipan, Trüffel

Der kleine Luxus GbR, Guntersblum
Pralinen, auch mit Kräutern und Gewürzen, auch laktosefrei und vegan

Destille Kaltenthaler, Westhofen
Spirituosen

Destillerie & Likörmanufaktur Deheck, Gau-Odernheim
Liköre, Spirituosen, Brände

Die Kulinaristen GmbH, Speyer
Bio-Honig, vegane Rohkost u. a.

Erzeugergemeinschaft Winzersekt GmbH, Sprendlingen
Sekt

Fräulein Fine, Oppenheim
Patisserie, Törtchen, Catering

Frollein Elfriede Veganes Catering, Worms
Vegane Speisen

Gartenbau Empel, Rieschweiler
Bio-Kräutertöpfe und Öle

Grillbar Worms, Patrick Boos
Currywurst & Co.

Hagenbräu Gasthaus Worms GmbH & Co. KG, Worms
Brauerei, rheinhessische Tapas, Produkte mit Bier

Hofladen Embach, Biblis
Spezialitäten aus dem Hofladen, z. B. eingelegtes Gemüse

Horchheimer Scheune, Worms
Köstlichkeiten aus Schokolade und Marzipan

Imkerei Oswald & Janneck, Nierstein
Honig & Honigprodukte

Kaltenborn KG, Worms
Hausgemachte Wurst- und Schinkenspezialitäten

Kühn & Nehring Genussmanufaktur, Ober-Ramstadt
Marmelade, Chutney, Essig, Sirup, Pesto, Kräutertee aus eigener Herstellung

Lebenshilfe Einrichtungen gGmbH, Worms
Nudeln, Pesto, Öle, Essig, Gewürze aus eigener Herstellung

Mutter & Sohn, Mainz
Mutter's Bester Tropfen

Obsthof & Brennerei Meinhardt, Friedelsheim
Obstbrände, Fruchtsecco, Fruchtsäfte, Äpfel, Birnen, Quitten

Oliveto Armirò, Altrip
Olivenöl extra vergine aus eigener Herstellung aus Kalabrien

Perro Negro - die Eicher Kaffeerösterei UG, Eich
Kaffeerösterei

Röstgrad 49'8, Worms
Kaffeerösterei, bio + fairtrade

Wald- und Wildbeerspezialitäten, Ludwigshafen
Fruchtaufstrich aus Wald- und Wildbeeren

Wein & Secco Köth GmbH, Flörsheim-Dalsheim
Palio - 25 Secco-Kreationen

 

Das Bühnenprogramm: Wo gekocht wird, ist Probieren eine Pflicht!

Samstag, 15.10.2016

11.30 – 12.00 Uhr

Frollein Elfriede – Veganer Lieferservice – Catering – Streetfood Worms

Veganer Lifestyle – wie funktioniert diese Ernährungsform, was sind  die gesundheitlichen Vorteile und warum wird sie umgesetzt im Unternehmen; unterstützt durch Kostproben und einer Videopräsentation

 

12.30 – 13.00 Uhr

Der kleine Luxus Gbr Guntersblum

Entstehungsgeschichte einer Praline, wo begegnet sie uns im Alltag und wie wurde die Idee der Goldberg-Praline geboren

 

13.30 – 14.00 Uhr

Ceylon Spice Corporation Worms

Spicy Show-Cooking mit vielfältigen natürlichen Gewürzen aus kontrolliertem Anbau auf Sri Lanka und direktem Import aus Sri Lanka

 

14.30 – 15.00 Uhr

Mutter & Sohn Mainz

Vorstellung des erlesenen, altbewährten Kräuterbitter „Mutter´s bester Tropfen“, in dem die Wirk-

und Bitterstoffe aus zahlreichen Kräuter- und Gewürzpflanzen enthalten sind + Verkostung durch das Publikum

 

15.30 – 16.00 Uhr

Horchheimer Scheune Worms

Entstehungsgeschichte der Schokolaterie & deren Produkte, sowie Vorstellung der speziell von ihr kreierten „Rheinhessen 200 Trüffel-Edition“ & „Schokoladen-Nibelungen-Drache“, mithilfe einer Bilderpräsentation und Anschauungsobjekten & anschließendem Verkosten der Schokolade

 

17.00 – 17.30 Uhr

EZG Winzersekt GmbH Sprendlingen

Demonstration: Degorgieren; hierbei wird der Flaschenhals in eine -23°C kalte Gefrierlösung getaucht, sodass die Hefe zu einem Eispfropfen gefriert. Anschließend wird die Flasche geöffnet, hierbei schießt der Eispfropfen durch den Druck der Kohlensäure nach außen.

Sonntag, 16.10.2016

11.30 – 12.00 Uhr

Mutter & Sohn Mainz

Vorstellung des erlesenen, altbewährten Kräuterbitter „Mutter´s bester Tropfen“, in dem die Wirk-

und Bitterstoffe aus zahlreichen Kräuter- und Gewürzpflanzen enthalten sind + Verkostung durch das Publikum

 

12.30 – 13.00 Uhr

Frollein Elfriede – Veganer Lieferservice – Catering – Streetfood Worms

Veganer Lifestyle – wie funktioniert diese Ernährungsform, was sind  die gesundheitlichen Vorteile und warum wird sie umgesetzt im Unternehmen; unterstützt durch Kostproben und einer Videopräsentation

 

13.30 – 14.00 Uhr

Der kleine Luxus Gbr Guntersblum

Entstehungsgeschichte einer Praline, wo begegnet sie uns im Alltag und wie wurde die Idee der Goldberg-Praline geboren

 

14.30 – 15.00 Uhr

Ceylon Spice Corporation Worms

Spicy Show-Cooking mit vielfältigen natürlichen Gewürzen aus kontrolliertem Anbau auf Sri Lanka und direktem Import aus Sri Lanka

 

15.30 – 16.00 Uhr

Kühn & Nehring Genussmanufaktur Ober-Ramstadt

Vorstellung der Manufaktur und ihrer Philosophie, die beispielhaft am Thema Kräuter o. ä. vertieft und dem Publikum angeboten wird

 

16.30 – 17.00 Uhr

Horchheimer Scheune Worms

Entstehungsgeschichte der Schokolaterie & deren Produkte, sowie Vorstellung der speziell von ihr kreierten „Rheinhessen 200 Trüffel-Edition“ & „Schokoladen-Nibelungen-Drache“, mithilfe einer Bilderpräsentation und Anschauungsobjekten & anschließendem Verkosten der Schokolade 

 
Genussmarkt RS Grafik: Schäfer&Bonk

Auf einen Blick

  • 15. und 16. Oktober 2016
  • Messe für Feinkost, Delikatessen, Essen und Trinken
  • Veranstaltungsort: EWR-Kesselhaus, Klosterstraße 23, 67547 Worms 
  • Öffnungszeiten: jeweils 11 bis 18 Uhr
  • Eintritt: 3,50 Euro, Kinder frei

www.genussmarkt.worms.de 

 
Flyer zur Sonderausstellung "Das neue Worms"

Ausstellung "Das neue Worms"

3. bis 30. Oktober 2016
in der EWR-Turbinenhalle
(Klosterstraße 23, 67547 Worms)

Das historische Worms in einer denkmalgeschützten Kulisse erleben: Im Industriedenkmal Turbinenhalle präsentiert das Museum der Stadt Worms gemeinsam mit dem Kooperationspartner EWR AG die neue Sonderausstellung „Das neue Worms“. Vom 3. bis 30. Oktober 2016 geht diese den Fragen nach, wie sich seit den Anfängen der Industrialisierung bis zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges das Wormser Stadtbild und die Lebenssituation der Wormser Bürger und Arbeiter grundlegend verändert haben. Unter anderem rund einhundert historische Fotografien aus dem Wormser Stadtarchiv sowie Stadtpläne, ein historischer Spielautomat und eine originalgetreu nachgebaute Litfaßsäule machen das Thema zwischen den authentischen Maschinen der denkmalgeschützten Industriehalle erlebbar. 

Während des Genussmarktes am 15. und 16. Oktober ist die Ausstellung jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

 
 
Logo Stadtmarketing
Logo EWR
Logo 200 Jahre Rheinhessen