Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

"Tag des offenen Denkmals" in Worms

8. September 2019

Tag des offenen Denkmals am 8. September 2019: "Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur"

Auch in diesem Jahr findet der Tag des offenen Denkmals wieder in Worms statt.

Das diesjährige Motto "Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur" bezieht sich auf das 100-jährige Jubiläums des Bauhauses in diesem Jahr. Darüber hinaus sind Umbrüche unabhängig von Denkmalgattung, Zeit und Ort im Fokus.

Herzliche Einladung an alle, die Umbrüche in Worms zu entdecken und beim Tag des offenen Denkmals dabei zu sein. Das offizielle Programm für die Stadt findet man neben allen weiteren Informationen unter https://tag-des-offenen-denkmals.de/.

Wer selbst die Türen seines Denkmals an diesem Tag für Besucher öffnen möchte oder eine Führung anbieten möchte, kann sich noch bis zum 31. Mai online anmelden. Für Fragen und Unterstützung oder Ideen zum Programm steht die Untere Denkmalschutzbehörde der Stadt Worms gerne zur Verfügung unter

denkmalpflege@worms.de.

 
 
 
 

Deutscher Beitrag zu den European Heritage Days

Der Tag des offenen Denkmals ist der deutsche Beitrag zu den European Heritage Days unter der Schirmherrschaft des Europarats. Alle 50 Länder der europäischen Kulturkonvention beteiligen sich im September und Oktober an dem Ereignis. Seit 1993 koordiniert die Deutsche Stiftung Denkmalschutz den Tag des offenen Denkmals bundesweit.Ziel des Tages ist es, Denkmale für ein breites Publikum zu öffnen, die sonst nicht zugänglich sind. Mit dieser Idee zählt die Aktion zu den erfolgreichsten Kulturveranstaltungen in Deutschland.

 
 

Bei Fragen zum Programm in Worms:

Kontakt

Info-Button

Untere Denkmalschutzbehörde

Bei allgemeinen Fragen zum Aktionstag bzw. zum bundesweiten Programm:

Deutsche Stiftung Denkmalschutz
Tag des offenen Denkmals
Schlegelstr. 1
53113 Bonn
Telefon: (02 28) 90 91 0

Das bundesweite Programm ist unter 

www.tag-des-offenen-denkmals.de 

einsehbar. Dort kann man sich alle teilnehmenden Denkmale einer Region anzeigen lassen, nach Denkmalkategorien suchen und über einen Merkzettel persönliche Denkmaltouren zusammenstellen.