Rückblick

Programm des 34. Rheinland-Pfalz-Tags 2018

Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Oberbürgermeister Michael Kissel (Mitte) stellten das Programm zum diesjährigen Rheinland-Pfalz-Tag vor. 
Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Oberbürgermeister Michael Kissel (Mitte) stellten das Programm zum diesjährigen Rheinland-Pfalz-Tag vor.
Die Veranstaltungsfläche des Rheinland-Pfalz-Tages erstreckte sich über große Teile der Innenstadt. (Stand: März 2018) 
Die Veranstaltungsfläche des Rheinland-Pfalz-Tages erstreckte sich über große Teile der Innenstadt.
(Stand: März 2018)

Buntes Programm beim Rheinland-Pfalz-Tag in Worms

„300.000 und DU!“ lautete die Kampagne zum Rheinland-Pfalz-Tag 2018 in Worms. Und genau das sollte es werden: ein riesiges Fest mit 300.000 Besuchern und natürlich mit den Wormsern, die zusammen mit Vertretern aus Presse, Staatskanzlei und der Stadt Worms an der großen Pressekonferenz im WORMSER zur Vorstellung des Programms teilnahmen.

„Worms wird ein hervorragender Gastgeber für unser Landesfest sein. Die Stadt bietet mit ihrem reichen kulturellen Erbe, einer guten Infrastruktur und vielen ansprechenden Plätzen nicht nur den perfekten Rahmen, als Austragungsort der Nibelungen-Festspiele verfügt sie auch über beste Kompetenzen für ein solches Großereignis“, betonte die Ministerpräsidentin Malu Dreyer, die das  Programm zusammen mit unserem Oberbürgermeister Michael Kissel vorstellte.

Rückblick: Giesinger und Schulte werden bekannt gegeben

Die Wormser Museen beim Rheinland-Pfalz-Tag

Der Sport

Die Weinstadt

 

Das komplette Programm inklusive aller Informationen rund um Bühnenprogramme und Aktionsflächen als Broschüre: hier.

Für den großen Festumzug am Sonntag, 3. Juni ab 12.30 Uhr lag folgendes Programm vor.

 

Öffnungszeiten

Die Aktionsflächen und die Präsentations- und Informationsstände waren wie folgt geöffnet, sofern nicht anders angegeben:

Freitag, 01.06.2018:       13.00 - 20.00 Uhr

Samstag, 02.06.2018:    11.00 - 20.00 Uhr

Sonntag, 03.06.2018:     11.00 - 18.00 Uhr

 

Übersichtskarte Veranstaltungsgelände

Die SWR-Bühne (Marktplatz)

...
Besonderer Programmpunkt: Kim Wilde. 
Besonderer Programmpunkt: Kim Wilde.
Die SWR-Bühne lädt auf dem Marktplatz zum Tanzen ein. 
Die SWR-Bühne lädt auf dem Marktplatz zum Tanzen ein.

Freitag, 01.06.2018

 14.00 Uhr Musik- und TV-Proben
 20.15 Uhr Rheinland-Pfalz feiert!
 Liveshow vom Landesfest in Worms mit
 der SWR Big Band und Kim Wilde, Nik Kershaw,
 "Fools Garden", "Bell, Book & Candle" u.a.
 Moderation: Martin Seidler

Samstag, 02.06.2018

 19.30 Uhr "SWR1 ABC Champion" mit Michael Lueg     
 20.00 Uhr "SWR1-80er Night" mit Nik Kershaw u.a.

Sonntag, 03.06.2018

 11.00 Uhr  Die SWR1 Wunschhits mit den Juke Box Heroes
 13.30 -
 16.00 Uhr
 Übertragung des Festumzugs auf die Vidiwall
 15.00 - 
 18.00 Uhr
 Übertragung des Festumzugs im SWR Fernsehen

Werfen Sie per Webcam einen Blick auf den Marktplatz!

Link zur Webcam
 
 

Die RPR1. - bigFM Rheinland-Pfalz-Tag Arena (Festplatz)

Freitag, 01.06.2018

 16.00 Uhr Einlass
 16.45 Uhr BUZZ - die Original RPR1. Liveband
 18.00 Uhr Eröffnung des Rheinland-Pfalz-Tages 2018
 mit der Ministerpräsidentin
 18.10 Uhr DJs Banks & Rawdriguez
 18.30 Uhr The Night Live Band
 20.15 Uhr Lotte
 21.45 Uhr Max Giesinger & Michael Schulte

Samstag, 02.06.2018

 15.00 Uhr Einlass
 16.00 Uhr Newcomer@bigFM
 17.00 Uhr Newcomer@bigFM
 18.00 Uhr DJs Banks & Rawdriguez
 20.00 Uhr Mike Singer
 21.45 Uhr Matthias Schweighöfer                         
Die RPR1. - bigFM Rheinland-Pfalz-Tag Arena.
Die RPR1. - bigFM Rheinland-Pfalz-Tag Arena.
Nicht nur als Schauspieler tätig: Matthias Schweighöfer auf der RPR1. - bigFM Bühne. 
Nicht nur als Schauspieler tätig: Matthias Schweighöfer auf der RPR1. - bigFM Bühne.
 

Weitere Bühnen

Rheinhessen-News-Bühne

  • Freitag ab 16 Uhr
  • Samstag und Sonntag ab 11 Uhr


Das Programm auf der Rheinhessen-News-Bühne sorgt für ausgelassene Stimmung. 
Das Programm auf der Rheinhessen-News-Bühne sorgt für ausgelassene Stimmung.

Bühne des Landesverbandes der Musikschulen Rheinland-Pfalz

  • Freitag ab 17.30 Uhr
  • Samstag ab 12 Uhr
  • Sonntag ab 11 Uhr
Für Groß und Klein: Der Landesverband der Musikschulen Rheinland-Pfalz bietet ein weites musikalisches Spektrum an. 
Für Groß und Klein: Der Landesverband der Musikschulen Rheinland-Pfalz bietet ein weites musikalisches Spektrum an.
 
 

Das Wormser Programm

Das Wormser Programm - Bühnen, Ausstellungen und Präsentationen im Überblick. 
Das Wormser Programm - Bühnen, Ausstellungen und Präsentationen im Überblick.

Ein ganz spezielles Programm bot auch die "Worms-Bühne", die dem Wormser Programm einen musikalischen Rahmen und dem Rheinland-Pfalz-Tag eine persönliche Note verlieh.

Unterstützt wurde dies durch zahlreiche Wormser Akteure, die keine Mühen gescheut haben, den Charakter unserer schönen Nibelungen-, Luther- und Kaiserstadt widerzuspiegeln.

 

Worms-Bühne (Schlossplatz)

Freitag, 01.06.2018

 16.00 -
 17.15 Uhr
 Windkraft (Big Band der Musikschule der Stadt
 Worms)
 20.15 -
 21.45 Uhr
 Übertragung der SWR-Liveshow "Rheinland-Pfalz
 feiert!" auf der Bühnenleinwand
 22.00 - 
 24.00 Uhr
 "Worms' 35" - Die Wormser Band für den
 RLP-Tag

Samstag, 02.06.2018

 11.00 Uhr Phoenix Foundation
 13.00 Uhr Lightshy
 14.30 Uhr Mind Trap
 15.30 Uhr Talk mit Oberbürgermeister Michael Kissel und
 Ministerpräsidentin Malu Dreyer sowie Kosho
 16.00 Uhr Cobody
 17.30 Uhr Cris Cosmo & Band
 19.00 Uhr Jammin' Cool & "A Best of Worms: Jazz & Joy"
 22.00 Uhr Diazpora feat Flo Mega

Sonntag, 03.06.2018

 12.00 Uhr  Daniel Stelter Quartett
 Entfällt 
 16.00 Uhr The Nannys
 17.30 Uhr The Curbside Prophets & "A Best of Worms:  
 Jazz & Joy"
 19.00 Uhr Abschluss des Rheinland-Pfalz-Tages 2018 durch
 den Oberbürgermeister Michael Kissel 
 "Die große schaz-Verleihung!" - Verleihung der
 Hauptpreise von "schaz" - der Spiele-App zum
 RLP-Tag 2018
 20.00 Uhr Lava feat. Achim Degen
Die Big Band der Musikschule der Stadt Worms: Windkraft. 
Die Big Band der Musikschule der Stadt Worms: Windkraft.
Die Worms-Bühne am Schlossplatz hat auch für Nicht-Wormser ein packendes Programm. 
Die Worms-Bühne am Schlossplatz hat auch für Nicht-Wormser ein packendes Programm.
Zu Gast auf der Worms-Bühne: The Nannys. 
Zu Gast auf der Worms-Bühne: The Nannys.
 

Übersicht Wormser Programm

  • NIBELUNGEN-FESTSPIELE: die Erlebniswelt im Heylshofpark umfasste neben dem Glamour-Feeling auch kulinarische Köstlichkeiten, erlesene Weine und Cocktails. 

  • FISCHERWÄÄD: hier wurde das Wormser Brauchtum gepflegt und in Erinnerung an die Alt-Wormser Fischerzunft konnte man in dem liebevoll dekorierten Viertel Fischspezialitäten genießen und das Museum besuchen 
 
  • SPORT: die fast einen Kilometer lange Sportmeile des Sportbundes Rheinhessen entlang der Petersstraße, Ludwigstraße, Rheinstraße bis zum Barbarossaplatz bot jedem Sportbegeisterten die Möglichkeit, sich bei den vielen Vereinen zu informieren oder bei den zahlreichen Aktivitäten mitzumachen 

  • MITTELALTER: beim „Spectaculum“ auf dem Torturmplatz wurde das mittelalterliche Worms im Schatten der historischen Stadtmauer getreu dem Motto „Worms ist Mittelalter“ in gewohnt eindrucksvoller Weise präsentiert. Hier gingen Ritter, historische Handwerker, Musik, sowie Tanz und Vergnügen Hand in Hand.  

  • Das WORMSER WEINDORF am Platz der Partnerschaften ermöglichte es den Wormser Winzern rund um den 1000-jährigen Dom, hochwertigen Rebensaft auszuschenken und mit den Gästen Wein und Genuss zu zelebrieren.

  • KINDER- UND JUGENDBÜRO: an der Rheinpromenade wurden die verschiedensten Attraktionen für actiongeladene Aktivitäten bereit gehalten.

  • Der TIERGARTEN WORMS vor dem 118er-Denkmal (Kriegerdenkmal) vermittelte unter dem Motto "Anfassen, Entdecken, Wissen" sowohl den kleinen, als auch den großen Besuchern Wissenswertes über den Tiergarten und seine über 600 tierischen Bewohner.

  • SPIELE-APP „schaz“: mit acht VR-Stationen präsentierte sich die Ausrichterstadt im "Digitalisierungs-Antlitz" der Neuzeit und führten spielerisch über den Rheinland-Pfalz-Tag

  • EVANGELISCHE KIRCHE und Diakonie hatten auf dem Lutherplatz ein breitgefächertes Programm rund um das Lutherdenkmal entwickelt. Die von Sounddesigner Parviz Mir-Ali einzigartige Multimedia-Inszenierung lud zum Staunen ein und bot einen hervorragenden Rahmen für die vielfältigen Gottesdienste und Andachten. Am Samstag, den 2. Juni um 20:30 Uhr fand außerdem in der Lutherkirche eine Lesung mit Samuel Koch und Samuel Harfst statt.

  • Die DOMGEMEINDE nutzte auf dem Domvorplatz/Südportal die Atmosphäre des Rheinland-Pfalz-Tages, um die Festwoche zum tausendjährigen Weihejubiläums des Doms einzuläuten. 

  • Das JÜDISCHE WORMS fand mit der Ausstellung "SchUM - fotografisch interpretiert" im Synagogengarten und mit dem Jüdischen Museum im Raschi-Haus eine angemessene Darstellung.

  • MUSEEN: Das Nibelungenmuseum, das Museum Heylshof und das Museum im Andreasstift boten für alle Interessenten eine Fülle an Informationen über die Stadt Worms und ihre Umgebung.
 

Aktionen, Präsentationen und Ausstellungen

Neben den Musikbühnen präsentierte sich das Land Rheinland-Pfalz in seiner Vielfalt auf zahlreichen Aktionsflächen, Ausstellungen, Informationsständen und weiteren thematischen Bühnen in der Wormser Innenstadt.

Zentrales Element dieser Aktivitäten und Präsentationen war der "Markt der Städte und Landkreise", der sich über den Adenauerring und Lutherring erstreckte. Dort spiegelten sich Kultur, Tradition und die Moderne unserer rheinland-pfälzischen Kommunen wider.

Beim "Treffpunkt Rheinland-Pfalz" am Weckerlingplatz/Dechaneigasse trat die Landesregierung mit einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm und zahlreichen Informationsständen mit interessanten Mitmachangeboten auf.

Übersicht

  • Bühnenprogramm der Landesregierung 
  • Landtag Rheinland-Pfalz
  • "Grüne Meile" - Wald, Forst & Naturschutz: in der Rathenaustraße
  • Platz der Blaulichtorganisationen: auf dem Festplatz
  • Platz der Streitkräfte: auf dem Festplatz 
  • Rettungsdienste 
  • Deutsche Bundesbank: im Foyer der Sparkasse
  • Vermessungs- und Katasterverwaltung Rheinland-Pfalz: in der Kaiserpassage
  • Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz in der Kaiserpassage
  • Rheinland-Pfälzische Kleintierzuchtverbände in der Andreasstraße
  • dm-Kinderland am Obermarkt
  • KISS-Selbsthilfemeile in der Wilhelm-Leuschner-Straße
 
Das Programmheft zum diesjährigen Rheinland-Pfalz-Tag in Worms  (Herausgeber: Saatskanzlei Rheinland-Pfalz). 
Das Programmheft zum diesjährigen Rheinland-Pfalz-Tag in Worms
(Herausgeber: Saatskanzlei Rheinland-Pfalz).
 
 
 
 
 

Alle Infos und die genaue Programmübersicht finden Sie im Programmheft des Rheinland-Pfalz-Tages hier.

 
 
 

Worms bringt sich ein

Das herausragende Engagement und die Unterstützung der Wormser Akteure war schon während der Planungsphase in aller Munde. Die zahlreichen Teilnehmer aus der Wormser Wirtschaft an der offiziellen Programmvorstellung im WORMSER machten jedoch deutlich - der Rheinland-Pfalz-Tag 2018 in Worms lebte und arbeitete in der Wormser Bevölkerung.

"Den Rheinland-Pfalz-Tag in Worms auszurichten ist zum einen eine große Ehre, aber vor allem auch eine große Chance für unsere Stadt. Wir nehmen bereits jetzt eine starke identitätsstiftende Wirkung nach innen wahr: Seit Monaten bereitet sich eine Vielzahl an ehrenamtlichen Akteuren intensiv darauf vor, ihre Heimatstadt Worms mit all ihren wunderbaren Facetten zu präsentieren," berichtete auch Oberbürgermeister Michael Kissel erfreut. 

Ziel des jährlich stattfindenden Landesfest ist es, den Rheinland-Pfälzern ein buntes und lebhaftes Programm zu bieten und die Identifikation mit ihrem Bundesland zu stärken.

Dieses Ziel konnte im Rahmen der Vorbereitung auf Wormser Seite bereits realisiert werden. 

"Die Vorfreude und die gemeinsamen Vorbereitungen haben hier ein Zusammengehörigkeitsgefühl und einen Stadtstolz erzeugt, der sicherlich nachwirken wird und der mich persönlich mit Stolz erfüllt", stellt der Stadtchef mit Blick auf die vielen Wormser Akteure fest.

 

Auf einen Blick

  • Festmeile (Bahnhof bis Rheinpromenade)
  • Mehr als 13 Bühnen 
  • 5 Infomeilen 
  • 12 Aktionsflächen 
  • 2 Kinderfeste 
  • 8 Virtual-Reality-Stationen 
  • 9 Ausstellungen 
  • Großer Festumzug am Sonntag 
  • Freier Eintritt 
  • Voraussichtlich 300.000 Besucher 
 
 

Die Akteure des Rheinland-Pfalz-Tages

Der Rheinland-Pfalz-Tag ist das Landesfest von Rheinland-Pfalz und findet seit 1984 jährlich statt. Veranstalter dieses traditionellen Festes war 2018 die Stadt Worms. Die Staatskanzlei in Mainz war die ausführende Stelle und koordinierte die Organisation der Feierlichkeiten. Vom 1. bis 3. Juni 2018 war die Stadt Worms zum zweiten Mal nach 1986 Ausrichterin des Landesfestes.