Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Luther 2021 - 500 Jahre Reichstag zu Worms

Worms feiert das große Reformationsjubiläum! 

Am 18. April 1521 verweigerte Martin Luther auf dem Wormser Reichstag den Widerruf seiner Schriften. Die Reformation nahm ihren Lauf ... 2021 jährt sich Luthers Widerrufsverweigerung zum 500. Mal. Bis zum großen Jubiläum lädt ein jährliches Veranstaltungsprogramm dazu ein, auf Luthers Spuren zu wandeln und sich mit Luthers Wirken und Lehre zu befassen:

Programm 2018

März bis Dezember 2018

Auch für das Jahr 2018 haben das evangelische Dekanat Worms-Wonnegau und die Stadt Worms wieder ein Programm zu Luther und Reformation aufgelegt. Darin enthalten sind Vorträge, Tagungen, Konzerte, Ausstellungen, Stadtführungen sowie der aus dem vergangenen Jahr bekannte Bildungs- und Erlebnisparcours "Luther 1521 in Worms".

Das Jahresprogramm 2018 beinhaltet auch die Veranstaltungen der EKHN(Evangelische Kirche in Hessen und Nassau) zum Rheinland-Pfalz-Tag und die Veranstaltungen anlässlich des 150. Jahrestags der Einweihung des Lutherdenkmals.

Das Programmheft ist in den städtischen Kultureinrichtungen, den evangelischen Kirchen und der Tourist Information erhältlich sowie hier zum Herunterladen

Auskünfte erteilt auch die Tourist Info Worms

Mehr zum Thema Reformation und "Martin Luther 1521 in Worms" erfahren Sie auf

www.luther-worms.de

 
 
 
 
 
 

Luther 2017 - 500 Jahre Reformation

"500 Jahre Reformation" - im Jahr 2017 feierte auch Worms das große Reformationsjubiläum.

Im Jahr 2017 jährte sich der Thesenanschlag Luthers zum 500. Mal. Aus diesem Anlass wurde im Jahr 2008 die "Lutherdekade" ausgerufen, die bis zum großen Jubiläum mit zahlreichen Veranstaltungen zu jährlich wechselnden Themen begangen wurde und im großen Reformationsjubiläum 2017 mündete.

Stele auf dem Erlebnisparcours anlässlich des Jubiläums "500 Jahre Reformation" 2017 in Worms. (Foto: IR / Stadt Worms) 
Stele auf dem Erlebnisparcours anlässlich des Jubiläums "500 Jahre Reformation" 2017 in Worms. (Foto: IR / Stadt Worms)
 

Lutherdekade 2008 - 2017

Luthers Thesenanschlag am 31. Oktober 1517 gilt als ein entscheidendes Datum der Reformation. Der 500. Jahrestag im Jahr 2017 soll kein bloßer Gedenktag sein. Es wurde deshalb die "Lutherdekade" ausgerufen, die 500 Jahre nach dem Eintreffen Luthers in Wittenberg im September 2008 begann. 

Bis zum Jahr 2017 wurden in jedem Jahr inhaltliche Schwerpunkte definiert und in Form von Großveranstaltungen, Landesausstellungen, wissenschaftliche Kongressen und Tagungen, Kulturveranstaltungen umgesetzt. 

Die einzelnen Themenjahre im Überblick:

(Das jeweilige Programm für Worms als pdf-Dokument erhalten Sie mit einem Klick auf den Link.)

www.luther2017.de - offizielle Homepage der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zur Lutherdekade

Logo der Lutherdekade 
Logo der Lutherdekade
 
 
 
 
Im Rahmen der Reformationsdekade finden die Wormser Religionsgespräche statt.
Im Rahmen der Reformationsdekade finden die Wormser Religionsgespräche statt.

Wormser Religionsgespräche

Der Termin für die nächsten Religionsgespräche wird noch bekannt gegeben.

In Worms, Stadt der Religionen und einst Schauplatz von Martin Luthers mutigen Auftritts vor dem Reichstag, finden alle zwei Jahre die "Wormser Religionsgespräche" statt. 

Nähere Informationen finden Sie hier: 

Wormser Religionsgespräche

 
 
 
 

Bei Fragen zu Veranstaltungen rund um die Lutherdekade und die Reformationsjubiläen in Worms:

Kontakt

Info-Button

Kulturkoordination


 
 

Linktipps

www.luther-worms.de - alles über Luther 1521 in Worms

Reformation in Worms

Gott neu entdecken. Reformation seit 1517 - Homepage der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) 

www.lutherbase.de - digitale Zeitreise zu ausgewählten Reformationsstätten (auch als App)

Lutherstädte