Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Gwarim - Fotoausstellung

Wann: 02.09.2019 - 31.10.2019 | 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Wo: Synagoge
Hintere Judengasse
67547 Worms
Worms-Zentrum
Eintritt/Kosten: Eintritt frei
Veranstalter: Jüdische Gemeinde, Warmaisa, Stadt Worms
E-Mail: volker.galle@worms.de
Internet http://www.worms.de

Informationen

Der Frankfurter Fotograf Rafael Herlich bezeichnet sich als einen Sammler gegenwärtiger jüdischer Geschichten aus ganz Deutschland. Gwarim zeigt im Rahmen der "Jüdischen Kulturtage 2019" Fotografien und Geschichten jüdischer Männer in Deutschland. Es folgt dem Buch Nashim, welches jüdischen Frauen gewidmet war. 70 Geschichten, größtenteils von den Porträtierten selbst verfasst, begleiten die zahlreichen, ausdrucksstarken Fotografien. Die Spannbreite zieht sich über mehrere Generationen: von Schoa-Überlebenden über Männer in ihrem Berufsleben bis hin zu Schülern und Jungs im Kindergarten. Einige jüdische Institutionen wie die B´nai B´rith Schönstädt Loge, die ZWST, der Sportverein Makkabi, der Bund Jüdischer Soldaten in der Bundeswehr und Chabad Lubawitsch werden ebenfalls porträtiert.

Geöffnet täglich von 10 bis 12.30 Uhr und von 13.30 Uhr bis 17 Uhr