Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Wormser Weihnachtsmarkt "Nibelungen Weihnacht"

26. November bis 23. Dezember 2018

Programmheft 2018

Im Herzen der Wormser Adventszeit öffnete der Weihnachtsmarkt 2017 erstmals unter dem Motto Nibelungen Weihnacht. Das sagenumworbene Nibelungenlied, der Wormser Kulturschatz, bestimmt dabei ab sofort die vielfältigen Angebote rund um das besinnliche Treiben.

Denn Nibelungen Weihnacht in Worms ist mehr als ein Weihnachtsmarkt, mehr als ein adventliches Rahmenprogramm. Es verbindet Sagenhaftes mit Modernem, Unbekanntes mit Traditionellem, Zentrales mit Abseitigem. Die Wormser Nibelungen Weihnacht zeigt ganz viel Neues und Unentdecktes und weist auf fast Vergessenes und Bewahrenswertes.

Nibelungen Weihnacht soll eine Botschaft an uns selbst und an alle Menschen sein, den weihnachtlichen Weg gemeinsam zu gehen, sich zu treffen, zu freuen und Freude zu bereiten, sich zu besinnen und Besinnlichkeit zu erleben.

Logo Nibelungen Weihnacht
 

Das war die "Nibelungen Weihnacht 2017"

27. November bis 23. Dezember 2017
Tägliche Kernöffnungszeiten 11:00 - 20:00 Uhr
Glühwein- und Gastronomie-Verkauf späteste Schließzeit 22:00 Uhr
Weihnachtskrippe am Lutherdenkmal Tiere anwesend Fr - So, 17:00 - 19:00 Uhr
 
?

Viel zu erleben gibt es in der Nibelungen Weihnachtswerkstatt am Lutherdenkmal. Junge und jüngste Abenteurer können hier spannende Einblicke in alte Handwerkskünste erhaschen, allerhand märchenhaften Erzählungen lauschen oder ihrer Kreativität beim Basteln weihnachtlicher Accessoires freien Lauf lassen. Auch hier ist der Zauber der Nibelungen mit Motiven und Bezügen allgegenwärtig.

 
Programm Nibelungen Weihnachtswerkstatt 2017
MITTWOCH, 29.11. (14 bis 18 Uhr) Sagenhaftes Prägen: Metallprägen mit Motiven aus dem Nibelungenlied (museum live des Nibelungenmuseums)
DONNERSTAG, 30.11. (15 bis 18 Uhr) Upcyclen und Laternenbasteln: Laternen mit dem Emblem der Nibelungen Weihnacht (Mehrgenerationenhaus Worms-Neuhausen)
FREITAG, 01.12. (15.30 und 17 Uhr) Märchen zu Harfenklängen: Lesung von Geschichten zur Weihnacht, begleitet von Harfe (Fredegunde Glase)
FREITAG 01.12. (18.30 Uhr) Borbetomagus: Musikgruppe aus dem Wormser Umkreis
SAMSTAG, 02.12 + SONNTAG, 03.12. (11 bis 20 Uhr) Freunde der Nibelungen-Festspiele
MONTAG, 04.12. (13.30 bis 15 Uhr) Autogrammstunde mit Dornröschen, Küchenjunge, Prinz & Co. (Volksbühne Worms)
DIENSTAG, 05.12. (15.30 und 17 Uhr) Märchen zu Harfenklängen: Lesung von Geschichten zur Weihnacht, begleitet von Harfe (Fredegunde Glase)
DIENSTAG, 05.12. (18.30 Uhr) Borbetomagus: Musikgruppe aus der Wormser Umgebung
MITTWOCH, 06.12. (14 bis 18 Uhr) Upcyclen und Laternenbasteln: Laternen mit dem Emblem der Nibelungen Weihnacht (Mehrgenerationenhaus Worms-Neuhausen)
DONNERSTAG, 07.12. (14 bis 18 Uhr) Sagenhaftes Prägen: Metallprägen mit Motiven aus dem Nibelungenlied (museum live des Nibelungenmuseums)
SAMSTAG, 09.12. (10 bis 13 Uhr) Zauberschmiede: Aus Metall, Glasjuwelen und Goldglanz entstehen persönliche Nibelungenschätze (Schmiedepädagoge Joachim Harbut)
MITTWOCH, 13.12. (14 bis 18 Uhr) Upcyclen und Laternenbasteln: Laternen mit dem Emblem der Nibelungen Weihnacht (Mehrgenerationenhaus Worms-Neuhausen)
DONNERSTAG, 14.12. (14 bis 18 Uhr) Herzenssache: Gestalten von handgefertigten Nibelungen Weihnachtsherzen aus Holz (Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Orts- und Kreisvereinigung Worms-Alzey e.V.)
FREITAG, 15.12. (15 bis 18 Uhr) + SAMSTAG, 16.12. (ab 11 Uhr) Karten königlich gestalten: Malen, schreiben und verzieren von Karten (Edition Tintenspinne, Florentine Hein)
SONNTAG, 17.12. (16 und 18 Uhr) Lebendiges Krippenspiel: mit Tieren und Gewandeten
MITTWOCH, 20.12. (14 bis 18 Uhr) Sagenhaftes Prägen: Metallprägen mit Motiven aus dem Nibelungenlied (museum live des Nibelungenmuseums)
DONNERSTAG, 21.12. (10 bis 17 Uhr) Zauberschmiede: Aus Metall, Glasjuwelen und Goldglanz entstehen persönliche Nibelungenschätze (Schmiedepädagoge Joachim Harbut)
 

Geschenkartikel zur Nibelungen Weihnacht

Passend zur Nibelungen Weihnacht können Sie als feierliche Geschenkartikel für sich oder Ihre Lieben den neuen Thermobecher, den Ansteck-Pin sowie die Nibelungen Weihnacht-Glühweintasse erstehen.

Erhältlich sind Thermobecher und Pin bei folgenden Stellen:

  • an allen Weihnachtsmarktbuden, die das Plakat tragen
  • bei Bereich 3 - Öffentliche Sicherheit und Ordnung (Adenauerring)
  • bei der Tourist Information Worms (Neumarkt)
  • bei Goldschmiede Kienast (Schloßplatz)
  • an der Infotheke in der Kaiser Passage (nur Pins)
?
 
 
 
 

Service 2017

Ein Plan der Parkplätze und Veranstaltungsorte, ein Innenstadtplan mit den Buden des Weihnachtsmarktes sowie das Programm "Worms im Advent 2017" stehen Ihnen hier zum Herunterladen zur Verfügung.

Parkplatzplan
Titelseite Worms im Advent
Innenstadtplan
 
 
Logo Schaustellerveband Wonnegau-Worms e.V.

Mit freundlicher Unterstützung des Schaustellerverbandes Wonnegau-Worms e.V.