Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Einrichtung der Karmeliter-Realschule plus

Projektbeschreibung

Von April 2014 bis September 2016 wurde in einem ersten Bauabschnitt der sogenannte "Stelzenbau" saniert. Das aufgeständerte Bauwerk aus den sechziger Jahren wurde im Erdgeschoss um eine Mensa, einschließlich Küche mit Essensausgabe, sowie Räume zur Ganztagsbetreuung erweitert.

Das denkmalgeschützte Hauptgebäude (ehemals Realgymnasium aus dem Jahr 1877) wird in einem zweiten Schritt nach den Sommerferien 2017 generalsaniert und um ein Staffelgeschoss erweitert. Für die Dauer der Baumaßnahme werden 650 Schülerinnen und Schüler in mobilen Raumeinheiten auf dem Schulhof untergebracht.

Kontakt

Info-Button

Hochbau

 

Projektdaten

Projektleitung Stadtverwaltung Worms, Abteilung 6.5 - Hochbau
Architekt / Entwurf Architekturbüro Hackmer, Worms
Gebäudetyp Schulbau (Umbau / Umnutzung)
Baubeginn 2014
Fertigstellung Bauabschnitt 1 2016
Fertigstellung Bauabschnitt 2 voraussichtlich 2020