Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Viola (Bratschen)-Unterricht - Aus dem Fächerangebot der Lucie-Kölsch-Musikschule der Stadt Worms (MS).

Die Viola

Die Viola, auch Bratsche genannt, ist die größere Schwester der Violine (Geige). Sie wird gespielt wie eine Geige, klingt aber tiefer und wärmer.
Gute Bratscher sind immer gesuchte Leute, denn sie sind im Orchester unverzichtbar und meistens gibt es von ihnen zu wenige.

Der Unterricht

Früher war es üblich, zunächst mit Geigenunterricht zu beginnen und dann später zur Bratsche überzuwechseln. Heute gibt es aber genügend gute Unterrichtsliteratur, so dass auch direkt mit dem Bratschenunterricht begonnen werden kann. Auch die Bratsche gibt es in verschieden Größen, so dass jeder ein entsprechendes Instrument findet.
Für den Anfang können gegen eine geringe Gebühr Instrumente von der MS ausgeliehen werden.