Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge e. V.

Kategorie Kultur & Kunst
Kontakt
Ansprechpartner Bezirksverband Rheinhessen-Pfalz Geschäftsführer: Bruno Schwarz
Adresse Tullastr. 63
67346 Speyer
Telefon 0 62 32 / 3 50 45
Telefax 0 62 32 / 4 02 37
E-Mail bv-speyer@volksbund.de
Internet http://www.volksbund.de/

Informationen

Arbeit für den Frieden Allein in der ehemaligen Sowjetunion sind die Schicksale von über einer Million deutscher Soldaten noch nicht aufgeklärt. 62 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges, der zig Millionen Menschen – ob Militärangehörige oder Zivilpersonen – das Leben kostete.

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, diese Schicksale ans Tageslicht zu bringen und Friedensarbeit zu leisten im Zeichen der Völkerverständigung über Grenzen hinweg.

Das Betätigungsspektrum des Volksbundes ist sehr vielfältig. Der VDK erfasst, erhält und pflegt die Gräber der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft im Ausland, hilft bei der Erhaltung der Kriegsgräber in Deutschland und arbeitet im Auftrag der deutschen Bundesregierung. Der VDK pflegt etwa 2 Millionen Kriegsgräber auf 827 Friedhöfen, darunter auch jene auf dem Wormser Hauptfriedhof Hochheimer Höhe.

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. führt seit 1953 jährlich 3.000 junge Menschen an den Kriegsgräbern zusammen. Sie helfen in internationalen Workcamps in Deutschland und im Ausland bei der Pflege der Gräber.

Spendenkonto:
Wenn Sie den Verein gerne unterstützen möchten: neben den Straßen- und Haussammlungen gibt es auch ein Spendenkonto:

Deutsche Kriegsgräberfürsorge Kreis- und Stadtsparkasse Speyer
Konto: 449 33 BLZ: 547 500 10