Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Integration durch Bildung Worms e. V. [InBiWo]

Kategorie Beruf & Bildung
Stadtteil Pfeddersheim
Kontakt
Ansprechpartner Dr. Hans-Michael Huck
Adresse Friedrich-Händel-Straße 93
67551 Worms
Telefon 0 62 47 / 10 49
E-Mail hmhuck@me.com
Internet http://www.inbiwo.de

Informationen

Der gemeinnützige Verein "InBiWo" will durch verschiedene Bildungsmaßnahmen den Integrationsgedanken fördern und so zu einem besseren Miteinander der Wormser Bürgerinnen und Bürger beitragen. Das erreichen wir mit verschiedenen Projekten:


  • „Deutschlernhelfer" werden bei der vhs ausgebildet und in einer 1:1 Lernsituation bei Kindern mit Migrationshintergrund und keinen bzw. wenig Deutschkenntnissen eingesetzt.

  • Lernhilfen vor Ort: In den Wormser Stadtteilen werden Lernhilfeangebote für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund durchgeführt.

  • Sprachförderung: In Nachmittagskursen fördern wir Schulkinder gezielt mit bilingualen Elementen.

  • Deutsch lernen in der Praxis für die Praxis: Internationale Studierende unterstützen Wormser Kinder mit Migrationshintergrund beim spielerischen Deutsch-Lernen, z.B. bei Zoo- oder Museumsbesuchen. So lernen und üben die Kinder ganz ungezwungen den Umgang mit der deutschen Sprache und erweitern automatisch ihren Wortschatz.

  • LIVE: Ebenfalls in Zusammenarbeit mit Studierenden an der Hochschule Worms wird das Projekt "LIVE" umgesetzt. Sie unterstützen in Schulen und sonstigen Bildungseinrichtungen durch Teamteaching, die Leitung von Arbeitsgruppen, Nachhilfestunden und Hausaufgabenbetreuung.

Weitere Projekte sind in Entwicklung. Vorschläge sind willkommen.