Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung

Städt. Kindergarten Villa Augustin

Augustinerstr. 14-16
67547 Worms

 
 
 

Art der Einrichtung

Kindergarten, Kindertagesstätte (Kita)
 
 
 

Altersgruppe

3 Jahre bis Schuleintritt, 2 Jahre
 
 
 

Anzahl Plätze

Kindergarten: 75

Kindergarten Ganztags: 24

Für 2-Jährige: 2

 
 
 

Freie Plätze

Bitte direkt bei der Einrichtung erfragen

 
 
 

Betreuungszeit

Teilzeit-Angebot, Ganzzeit-Angebot
 
 
 

Öffnungszeiten

Ganztagsbetreuung:

Mo - Fr 7.30 - 17.00 Uhr
Mit Mittagessen und Schlafen

Teilzeitbetreuung:

Mo - Fr 8.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 16.00 Uhr

 
 
 

Beschreibung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Wir über uns, Teamgröße

Insgesamt arbeiten in der Kita 6 qualifizierte und kompetente Fachkräfte mit Zusatzqualifikationen, die regelmäßig ihr eigenes Wissen bei Fortbildungen erweitern.


Kurzinfo über Kiga: Entstehung, Schwerpunkt (Musik, Kunst,…?), Innen/Außen

Der Ganztagskindergarten wurde für 3 Gruppen konzipiert und im Jahre 1994 eingeweiht. Seine besondere Architektur wurde vom Ministerium für Frauen und Jugend als zweit Beste ausgezeichnet.
Schiebentürelemente, Guckfenster im Tür- und Wandbereich, die zweite Spielgalerieebene, die durchgehenden Verglasungen, die Kinderküche, die Spielterasse, separate Kindertüren, die Glaserker und die sehr gute Gestaltung des Außengeländes verbindet Spaß am Spiel und Lernen.
Durch eine vertrauensvolle Atmosphäre wollen wir den Kindern ermöglichen, sich selbst mehr zuzutrauen und dadurch Ihr Selbstbewusstsein zu stärken.
Das Tun soll sich an den Interessen der Kinder orientieren. Es werden die Fähigkeiten gefördert, die die Kinder für die Zukunft brauchen.


Konzeption/Leitspruch

„Kinder haben die Fähigkeit und das Recht, auf eigene Art wahrzunehmen, sich auszudrücken und ihr Können und wissen zu erfahren und zu entwickeln. Sie wollen lernen und haben ein Recht auf ihre Themen sowie auf ein genussreiches Lernen. Sie haben ein großes Vergnügen zu verstehen, zu wissen und sich an Problemen zu messen, die größer sind als sie!“ Loris Malaguzzi

(Loris Malaguzzi als Begründer der Reggio-Pädagogik gibt uns Anregung und Orientierung bei der Umsetzung der BEE)


Besonderheiten (Aktivitäten, Projekte,…)

- Begleitende Eingewöhung in der Kita (Berliner Eingewöhnungsmodell
- Beobachtung und Entwicklungsdokumentation als Grundlage der Gestaltung individueller Bildungs- und Lernprozesse
- Beteiligung der Kinder bei der Gestaltung von Alltagsabläufen (Kinderkonferenzen)
- Kooperation mit zwei Grundschulen
- Zusätzliche Sprachfördermaßnahmen nach dem Landesprogramm
- Qualitätsentwicklung auf der Basis des Situationsansatzes (Erfahrungen mit interner und externer Evaluation nach Quasi)
- Experimente und Naturwissenschaften, Zahlenland, Sprach- und Englischprojekte, Musik, Kunst, Bewegung, Würzburger Trainingsprogramm, Sismik, Kinder PC, eigene Chronik, Besuche bei dem Oberbürgermeister und dem Altenheim
- Auszeichnung für die Teilnahme an „Offensive Bildung“
- Qualitäts-Zertifikat von Institut für den Situationsansatz
(Freie Universität Berlin)
- Auszeichnung von der Stiftung „Kinder-Gesundheit“ für das Projekt
„Tiger Kids“ (Gesundheit und Bewegung)


Elternausschuss

Zur Zeit sind 6 Eltern engagiert.


Gibt es Plätze für behinderte Kinder?

Nein











 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 

Kontakt

Leitung: Frau Helena Apostel

Augustinerstr. 14-16
67547 Worms

Telefon: 06241/2 65 06

E-Mail: kita-villa-augustin@worms.de

 
 
 

Lage

Weg zu uns: Buslinie 401 404 405 409
Ausstieg Römischer Kaiser

Standort: Im Stadtplan anzeigen