Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Strommessgeräte helfen beim Energiesparen

Mit einem Strommessgerät können Sie zu Hause selbst den Verbrauch Ihrer elektrisch betriebenen Geräte messen. Ein durchschnittlicher Haushalt kann –ohne Komfortverlust – etwa 30 Prozent an Stromkosten einsparen. Um Ihr persönliches Stromspar-Potenzial zu ermitteln, können Sie bei der Stadtverwaltung Worms kostenlos ein Strommessgerät der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz ausleihen.

 
 
 
Ein Wasserkocher verbraucht im Betrieb nahezu 2000 Watt 
Ein Wasserkocher verbraucht im Betrieb nahezu 2000 Watt

So ermitteln Sie Ihren Stromverbrauch

Das Strommessgerät wird einfach zwischen Steckdose und Verbrauchsgerät gesteckt, wie hier am Beispiel eines Wasserkochers gezeigt. Die wichtigsten Werte, die das Messgerät liefert, sind der Verbrauch in Kilowattstunden (kWh) und die momentan dem Stromnetz entnommene Leistung in Watt (W) oder Kilowatt (kW).

Das lässt sich mit allen Ihren Geräten durchführen, das sind zum Beispiel Haushaltsgeräte und Geräte der Unterhaltungselektronik, aber auch Teichpumpe, Sauna, Aquarium, Wasserbett, Klimaanlage oder Heimkino.

Umfassende Informationen und Anleitungen zur Ermittlung Ihres Stromverbrauchs liefert die Broschüre "Sherlock hätte nachgemessen" (pdf) der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz.

Wenn Sie wissen wollen, ob Sie in Ihrem Haushalt im bundesdeutschen Vergleich viel oder wenig Strom verbrauchen, hilft Ihnen die Broschüre Stromspiegel für Deutschland 2014 (pdf) des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit.

 
 
 
 
Strommessgerät zum Ausleihen 
Strommessgerät zum Ausleihen

Leihen Sie sich kostenlos ein Strommessgerät aus

Wenn Sie ein Strommessgerät ausleihen möchten, wenden Sie sich bitte an einen der unten angegebenen Kontakte und vereinbaren Sie einen Termin.

Strommessgeräte können Sie sich zusätzlich auch bei der Stadtbibliothek oder der EWR AG ausleihen.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über Ihre Elektrogeräte! Wenn Sie nach der Messung zu dem Ergebnis kommen, über eine Neuanschaffung von Geräten nachzudenken hilft Ihnen die Broschüre "Besonders sparsame Haushaltsgeräte" (pdf).

 
 
 
 
 
 
 

Kontakt

Info-Button

Katharina Reinholz

Telefon: 0 62 41 / 8 53 - 35 07

E-Mail Kontaktformular

Kontakt

Info-Button

Reinhold Lieser

Telefon: 0 62 41 / 8 53 - 35 02

E-Mail Kontaktformular