Energiesparratgeber

Die interaktiven Energiespar-Ratgeber von co2online unterstützen Sie rund ums Energiesparen, zum Beispiel als Eigentümer von Wohngebäuden bei energiesparenden Modernisierungsmaßnahmen im Gebäudebestand. Mieter können beispielsweise ihre Heizkosten überprüfen. Auch mit den Strom-Ratgebern sparen Sie im Haushalt und im Büro Geld und Kohlendioxid. Wählen Sie das für Sie passende Thema und los geht's.

Die Klimaschutzkampagne wird vom Bundesumweltministerium gefördert, Projektträger ist die co2online gemeinnützige GmbH.

 
 
 
CO2online 
CO2online

Nutzung der Energiesparratgeber bringt Erfolg für den Klimaschutz

Seit der Übernahme der Energiesparratgeber auf die Internetseite der Stadt Worms wurden diese sehr intensiv mal genutzt. Am Häufigsten wurde der "Heizcheck" aufgerufen, gefolgt von "Heizkosten im Altbau", dem "Förderratgeber" und dem "StromCheckexpress". Auch das "BestPractice Archiv und der SolardachCheck waren oft gefragte Beratungstools. 

Insgesamt wurde durch die Beratungen in Worms 68 Tonnen CO2 vermieden, wie die co2online gemeinnützige GmbH in ihrer statistischen Auswertung errechnete.

 
 
 
 

Die Beratungstools in der Übersicht

Klicken Sie einfach auf das/die Tool/s Ihrer Wahl und geben die angeforderten Daten ein. Sie erhalten zu jedem Tool eine umfangreiche Auswertung mit entsprechenden Empfehlungen:

 
 
 

Hydraulischer Abgleich

In dieser Animation erfahren Sie, was ein hydraulischer Abgleich ist und wie er funktioniert:

 
 
 
 

Kontakt

Info-Button

Reinhold Lieser

Telefon: 0 62 41 / 8 53 - 35 02

E-Mail Kontaktformular