Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Einwegprodukte

Einwegprodukte sind unter Umweltgesichtspunkten nicht nur unvernünftig sondern schlichtweg überflüssig. Sie führen zu einem höheren Ressourcenverbrauch und einer unnötigen Zunahme des Hausmülls. Die meisten Einwegprodukte gibt es auch als Nachfüllprodukte oder aus beständigen Materialien, die wiederverwendbar sind. Auch der Grüne Punkt ist kein Freibrief für Einwegprodukte, auch wenn diese Produkte stofflich oder thermisch verwertet werden.

Tipp:

Verzichten Sie ganz auf Einwegprodukte wie Einweggeschirr, Einweg-Feuerzeuge, Einweg-Nassrasierer, Einweg-Fotoapparate, Einweg-Uhren, Einweg-Kugelschreiber etc. Die Stadtverwaltung Worms sowie viele örtliche Vereine und Institutionen machen es Ihnen bei öffentlichen Veranstaltungen durch den weitgehenden Verzicht auf Einweggeschirr und den Einsatz von Geschirrmobilen beispielhaft vor.

 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen