Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Kinder

von heute sind die Erwachsenen von morgen. Hinter dieser banalen Feststellung verbirgt sich die große Verantwortung aller Erziehenden, denn auch umweltbewusstes Verhalten sollte ein Bestandteil der Erziehung zu Hause oder in Kindergarten und Schule sein. Dabei kann man mit Umwelterziehung gar nicht früh genug beginnen. Und bedenken Sie: Kinder lernen vom Vormachen!

Beziehen Sie Ihre Kinder in die alltäglichen Umweltprobleme mit ein. Erklären Sie ihnen, wie wichtig es beispielsweise ist, bereits beim Einkaufen über Abfallvermeidung nachzudenken. Zeigen Sie ihnen z. B., wie man Mogel- und Überverpackungen erkennt und sich nicht von bunten, aufwendig verpackten Waren täuschen läßt.

Sie werden sehen, dass Ihre Kinder auch auf dem Gebiet des Umweltschutzes äußerst lernfähig sind und Ihnen so manches Mal sogar Ihr eigenes Verhalten vor Augen führen.

 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen