Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Restmülltonne

In die graue Restmülltonne kommt nur der Hausmüllanteil hinein, der nicht vermieden oder verwertet kann und der nicht aufgrund seines Schadstoffgehaltes über die Problemmüllsammlung entsorgt werden muss.

Beispiele:
Windeln, Straßenkehricht, Asche, Putzlappen, Gummi, Porzellan und Keramik, Tapeten- und Teppichreste, Schleifpapier, Zigarettenkippen, Zahnbürsten, benützte Papiertaschentücher und Hygieneartikel, Kerzenwachs, stark verschmutzte Wertstoffe usw.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Abfallberatung der

Entsorgungs- und Baubetrieb Anstalt des öffentlichen Rechts der Stadt Worms
Hohenstaufenring 2
67547 Worms
Tel.: (0 62 41) 91 00 70 / - 72
abfallberatung@ebwo.de

Links

 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen