Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Wassergefährdende Stoffe

Wassergefährdende Stoffe sind Stoffe, die durch ihre Eigenschaften die natürliche Beschaffenheit von Gewässern (Flüsse, Bäche, Seen, aber auch das Grundwasser) derart verändern, dass dadurch z. T. erhebliche Gefahren oder Nachteile für die Allgemeinheit bewirkt werden können. Solche wassergefährdenden Stoffe sind auch im Haushalt vertreten, wie. z. B. Abbeizmittel, Lösemittel, Holzschutzmittel, Altöl, Fotochemikalien usw.

Machen Sie Ihren Haushalt nicht zum Gefahrstofflager. Es gibt heute zu fast jedem wassergefährdenden Produkt eine umweltfreundliche Alternative.

 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen