Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Windeln

Zum überwiegenden Teil werden heutzutage Wegwerfwindeln benutzt. Diese gehören nach Gebrauch in die Restmülltonne, da sie nicht wiederverwertbar sind.

Inzwischen gibt es auch Öko-Einwegwindeln, die aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt werden. Teilweise können diese sogar auf dem heimischen Kompost kompostiert oder in der Bio-Tonne entsorgt werden.

Eine Alternative für die ca. 1800 Wegwerfwindeln in den ersten drei Lebensjahren eines Babys sind Stoffwindeln mit einer Papiereinlage. Für Stoffwindeln gibt es mittlerweile fast flächendeckend einen Windelservice, der Ihre benutzten Windeln abholt und gegen frisch gewaschene austauscht. In Worms gibt es diesen Service zurzeit leider nicht.

Die Umweltbilanz von beiden Methoden wird nach wie vor heftig diskutiert.
Klar ist jedoch, dass die Stoffwindel weniger Müll verursacht als die Einwegwindel. Etwa 1000 kg Windelmüll Produziert ein Kind, das mit Einwegwindeln gewickelt wird, im Laufe seiner Windelzeit. Außerdem benötigt eine Einwegwindel ca. 200 Jahre um zu verrotten. Die Produktion der Einwegwindel benötigt außerdem große Mengen an Energie und Ressourcen. Die Windel besteht meist aus Polymerverbindungen, deren Produktion für die Umwelt besonders belastend ist. Für den genutzten Zellstoff werden jedes Jahr für deutsche Kinder bis zu 7 Mio. Bäume gefällt und es wird mehr Wasser benötigt, als die Reinigung der Stoffwindeln verbraucht.

Stoffwindeln sind in der Handhabung natürlich nicht so bequem wie Einwegwindeln und es wird viel Energie und Wasser beim Waschen und Trocknen (im Trockner) verbraucht. Durch die Verwendung von Waschmittel wird das Abwasser belastet. Auch die Produktion der Baumwolle versursacht Umweltprobleme durch den Einsatz von Düngemitteln, Pestiziden und viel Wasser.

Werden Windeln aus Bio-Baumwolle genutzt, kein Trockner verwendet und Öko-Waschmittel, kann die Ökobilanz der der Stoffwindeln stark verbessert werden.

 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen