Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

CD-Recycling

Die Computer-Speichermedien CD und DVD wurden inzwischen von USB-Sticks und mobilen Festplatten nahezu abgelöst. Aber nach wie vor sind Milliarden CDs, DVDs und Blu-Rays im Gebrauch. CDs veralten schnell und sind als Werbebeilage oft unerwünscht. Dann stellt sich die Frage der sachgerechten Entsorgung. CDs bringen gute Voraussetzungen für ein hochwertiges Recycling mit sich und sind für den Hausmüll zu schade.

Daher können CDs, CD-ROMs und DVDs kostenlos beim Wertstoffhof Bobenheimer Straße angeliefert werden. Dort ist eine Sammelbox aufgestellt, die an ein überörtliches Recycling-System angeschlossen ist und Recycling garantiert.
Das Umweltbundesamt rät jedoch dazu, für die Entsorgung nicht extra mit dem Auto zu fahren, da man mit der Autofahrt mehr Erdöl verbrauchen würde, als man durch die Wiederverwertung der CDs/DVDs einsparen kann.

Tipp:

Sicherheitshalber sollten Sie vor einer Entsorgung von Datenträgern persönliche Daten löschen oder die Scheiben durch mehrere Kratzer über die Breite der lesbaren Seite unbrauchbar zu machen.

 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen