Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Schiffsverkehr

Der linksrheinisch gelegene Wormser Handelshafen sorgt für eine schnelle Verbindung nach Nord und Süd. In den Sommermonaten locken Ausflugsfahrten in das Neckartal mit seinen Burgen und Schlössern oder in das romantische Mittelrheintal. Und für alle, die mit dem Boot unterwegs sind, finden sich zahlreiche Gastliegeplätze.

 
 
 
Hafenanlage am Floßhafen 
Hafenanlage am Floßhafen

Floß- und Handelshafen

Das Hafengebiet verfügt über eine Gesamtfläche von 265.000 qm, der Handelshafen selbst über eine Fläche von 33.000 qm. Die Hafenbahn besitzt ein Gleisnetz von ca. 20,1 km.

Floß- und Handelshafen dienen als Schutz- bzw. Sicherheitshafen. In den einzelnen Hafenteilen werden sämtliche Hauptgüterarten, wie zum Beispiel Nahrungs- u. Futtermittel, Steine und Erden, chemische Erzeugnisse, Düngemittel und Container umgeschlagen. Der Umschlag wird ausschließlich von den, im Hafen ansässigen Unternehmen getätigt. 

Weitere Infos finden Sie unter www.hafen-worms.de

Kontakt

Info-Button

Hafenverwaltung

 
 
 
 
Schiffsanleger an der Rheinmomenade 
Schiffsanleger an der Rheinmomenade

Ausflugsschiffe

Direkt an der herrlichen Rheinpromenade bereiten zahlreiche gastronomische Angebote - von der Strandbar bis zum traditionreichen "Kolb's Biergarten" - einen angenehmen Aufenthalt. In den Sommermonaten locken Ausflugsfahrten in das Neckartal mit seinen Burgen und Schlössern oder in das romantische Mittelrheintal.

Am Hagendenkmal bieten die Schiffe der "Weissen Flotte" von Frühjahr bis Herbst Linien-, Gruppen-, Gesellschafts-, Riverboat-, stimmungsvolle Abendfahrten oder die Erfüllung der individuellen Wünsche.
Für Linienfahrten bekommen die Gäste die Tickets direkt an Bord.
Den Vorverkauf der Tickets für Sonderfahrten hat der Kiosk Neef direkt neben der Tourist Information an Neumarkt, Tel: (0 62 41) 23 852, in Worms übernommen.

Infos zu Terminen und Tarifen sowie einen Online-Ticketshop gibt es bei der Weisse Flotte Heidelberg

Auch der "Frischling", ein Fährboot, bietet Fahrten auf dem Altrhein zwischen Lampertheim und Worms. Den aktuellen Fahrplan finden Sie hier

 
 
 
 
Bootsanlegestelle im Floßhafen 
Bootsanlegestelle im Floßhafen

Sportboote

Gerade an Wochenenden befahren viele Sportboote den "Vater Rhein". Im Wormser Floßhafen befindet sich eine kleine Marina. Im Winterhafen und an weiteren Anlegestellen haben verschiedene Wassersportvereine ihr Domizil, einige bieten Gastplätze an.

In Worms befinden sich drei Gastliegeplätze:

Motor-Yacht-Club (Marina mit Tankstelle)
poseidon-worms.de (mit Gastplätzen und Bootshaus)
wsv-worms.de (Wassersportverein mit Gastplätzen)

Slip-Genehmigungen für den Floßhafen Worms erteilt die Hafenverwaltung:

Kontakt

Info-Button

Hafenverwaltung
E-Mail Kontaktformular

 

Linktipps:

Der Rheinpegel am Oberrhein (mit aktuellen Meldungen für Worms)