Wenn der Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier
Newsletter der Stadtbibliothek Worms September 2018

Der Lutherbaum in Worms-Pfiffligheim

Vortrag und Buchvorstellung

Über den Lutherbaum in Pfiffligheim scheint bereits alles geschrieben und gesagt: Der Baum, der zu Zeiten Luthers gepflanzt worden sein soll, war einst die größte Ulme Deutschlands. Geblieben ist davon nur noch ein Stumpf, dessen Mitte ein Relief von Gustav Nonnenmacher (1953) ziert. Anlässlich des Jubiläums "950 Jahre Pfiffligheim" hat sich der Historiker Dr. Jörg Koch eingehend mit der Geschichte des Lutherbaumes befasst und eine umfassende Monografie vorgelegt. Der Autor zeigt am Donnerstag, 20.09.2018, 19 Uhr in der Öffentlichen Bücherei, EG, welche Bedeutung der Baum als Luthergedenkstätte hatte, bevor 1868 das Wormser Lutherdenkmal eingeweiht wurde.

Der Eintritt ist frei.

In Kooperation mit dem Heimatverein Worms-Pfiffligheim  

Lesesommer Rheinland-Pfalz

Abschlussparty

Am Mittwoch, 05.09.2018, 15 Uhr findet in der EWR Kesselhalle, Klosterstr. 23 in Worms die Abschlussparty des Lesesommers 2018 mit Tombola statt.
Der Geschichtenerzähler Klaus Adam präsentiert coole Trixs und krasse Stories.

Die Veranstaltung ist nur für Clubmitglieder des Lesesommers 2018 und geladene Gäste.

40 Jahre Wernersche Verlagsgesellschaft

Ausstellungseröffnung und Ausstellung

Der wissenschaftliche Fachverlag, der seit 1982 in Worms in der Nähe der Liebfrauenkirche ansässig ist, wurde 1978 von den Kunsthistorikern Ferdinand Werner und Claus Reisinger gegründet. Themenschwerpunkte der inzwischen über 500 erschienenen Bücher sind Architektur, Architekturgeschichte, Denkmalpflege, Archäologie und Gartenbaukunst. In der Ausstellung wird ein repräsentativer Querschnitt durch das Verlagsprogramm gezeigt; auch die „Vorarbeiten“ (Fotografien, Layout, Korrekturfahnen etc.) zum Druck eines Kunstbuches einst und jetzt werden veranschaulicht.

Der Eintritt ist frei.

Die Ausstellungseröffnung findet am Mittwoch, 05.09.2018, 18 Uhr in der Öffentlichen Bücherei, EG statt.
Die Ausstellung wird vom 05.09.2018 - 06.10.2018 gezeigt.

Betriebsausflug am Dienstag, 11.09.2018

Bibliotheken bleiben geschlossen!

Die Stadtbibliothek und die Öffentlichen Büchereien bleiben am Dienstag, 11.09.2018 ganztägig wegen des diesjährigen Betriebsausfluges geschlossen!

Lothar Machtan: Kaisersturz - Vom Scheitern im Herzen der Macht

Buchvorstellung und Diskussion

Der Autor und Referent ist einer der besten Kenner der Ereignisse in Deutschland 1918. In seinem eben erst erschienenen Buch beleuchtet er am Dienstag, 11.09.2018, 19.30 Uhr das Politdrama, das vor einhundert Jahren zum Einsturz der monarchischen Ordnung und zur Sturzgeburt der Republik führte.
Die Veranstaltung findet im Wormser Tagungszentrum, Großer Liebfrauensaal als Kooperationsveranstaltung mit dem Stadtarchiv und dem Altertumsverein Worms e.V. statt.

Der Eintritt beträgt 5 Euro.

Vorverkauf in der Stadtbibliothek und im Stadtarchiv/Jüdisches Museum

Lust auf Buch: Focus Regionalia

Wormser Regionalbuchtage

Am Montag, 17.09.2018, 19 Uhr findet in der Öffentlichen Bücherei, EG zu den Regionalbuchtagen die Veranstaltung "Lust auf Buch" statt.
Zur Eröffnung gibt Volker Gallé einen Einblick über die Bedeutung regionaler Literatur. Sewastos Sampsounis (Größenwahn Verlag Frankfurt) spricht über den Alltag eines Regionalverlegers. Stefanie Brich diskutiert Regionalia im Buchhandel mit Hans-B. Bessler (Buchhandlung Bessler, Worms) und Wolfgang Arnold (Buchhandlung Machwirth, Alzey). 

Der Eintritt ist frei.

In Zusammenarbeit mit dem Worms Verlag und dem Landesverband Börsenverein Rheinland-Pfalz

"Mein Vater und die Gummiente"

Lesung

Die Lesung mit Gesprächsrunde anlässlich des Welt-Demenztages mit Annette Röser, Verlegerin findet am Montag, 24.09.2018, 19 Uhr in der Öffentlichen Bücherei, EG statt.
Entstanden aus einer Vielzahl an Gesprächen und Interviews, gibt das Buch tiefe und manchmal amüsante Einblicke in das Leben mit Demenz. Geschichten, die uns spüren lassen, dass der Umgang mit demenziell erkrankten Menschen nicht nur Last, sondern auch Bereicherung sein kann.

Der Eintritt beträgt 5 Euro.

Vorverkauf ab 03.09.2018 in der Öffentlichen Bücherei

Wie sieht ein Rettungswagen von innen aus?

Ab 24.09.2018 anmelden!

Am Mittwoch, 10.10.2018, 10 Uhr (in den Herbstferien) stellen sich Mitarbeiterinnen vom DRK vor und erzählen von ihrer Arbeit. Die Veranstaltung, die für Kinder ab 6 Jahren geeignet ist, findet in der Jugendbücherei, 1. OG statt.

Der Eintritt ist frei.

Voranmeldung ab 24.09.2018 in der Jugendbücherei oder unter Tel.: (0 62 41) 8 53 42 13

Buchvorstellung - Thomas Adam: Der Kraichgau

Wormser Regionalbuchtage

Am Donnerstag, 27.09.2018, 19 Uhr stellt der Sonia Lauinger Verlag in der Öffentlichen Bücherei, EG eine unserer Nachbarregionen vor und präsentiert den Titel "Der Kraichgau - eine kleine Geschichte" von Thomas Adam.

Der Eintritt ist frei.

In Zusammenarbeit mit dem Worms Verlag

Wussten Sie schon, dass

… Mikrowellen das Essen mit Hilfe von Radiowellen wärmen? Dabei werden winzige Teile, die sich im Wasseranteil der Lebensmittel befinden, angeschoben und dazu gebracht sich schneller zu bewegen. Durch die schnelle Bewegung wird das Wasser und damit auch die Speisen dann immer wärmer.
Sie wollen mehr über Alltagsgegenstände erfahren und wissen, wie die Welt funktioniert? Wir haben die Antworten!