Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Anzeige einer Verkehrsordnungswidrigkeit

Falschparker die Verkehr, Fußgänger, Radfahrer, Zufahrten oder Ein- & Ausgänge behindern: Mit diesem online-Formular können Sie der Ordnungsbehörde der Stadt Worms Parkverstöße melden.

 

Anzeigenerstatterin/ Anzeigenerstatter

 

Die mit * gekennzeichneten Felder sind mindestens auszufüllen. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzhinweise.

 

Weitere Angaben zur Ordnungswidrigkeit

 

Anlage/ Foto(s)
(max. 4 MB je Bilddatei, nur Format JPG, JPEG)

Zur weiteren Bearbeitung wird ein / werden aussagekräftige/s Foto/s benötigt,
die den Parkverstoß sowie das Kennzeichen und den Fahrzeugtyp erkennen lassen

 

Die Ordnungsbehörde weist darauf hin, dass anonyme Anzeigen nicht bearbeitet werden können.

 

Ich versichere die Richtigkeit und Vollständigkeit meiner gemachten Angaben. Mir ist bewusst, dass ich als Zeuge zur wahrheitsgemäßen Angabe verpflichtet bin (§ 57 Strafprozessordnung i. V. m. § 46 Ordnungswidrigkeitengesetz) und auf Nachfrage zur Sache, ggf. vor Gericht, aussagen muss (§ 161 a Strafprozessordnung i. V. m. § 46 Ordnungswidrigkeitengesetz).

Einige rechtliche Hinweise zum Thema Parken gemäß der Straßenverkehrsordnung

Parken ist eine gewollte Fahrtunterbrechung und ist dann gegeben, wenn die Fahrerin / der Fahrer ihr / sein Fahrzeug verlässt. Wer sein Fahrzeug im Auge behält oder eine Person sitzt im Fahrzeug, die es nötigenfalls wegfahren kann, liegt kein Parken vor. Wenn das Fahrzeug länger als 3 Minuten hält, dann parkt es.

Ladevorgänge können auch länger als 3 Minuten andauern.

 

Die ausführliche Datenschutzerklärung finden Sie hier.

 
Bitte geben Sie nur die Zahlen, die Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein (nur Ziffern, ohne Leer-/Sonderzeichen).
 

Nach dem Abschicken dieser Nachricht können Sie sich Ihre Anfrage abspeichern oder ausdrucken.

 
 
 
 

Kontakt

Info-Button

Allgemeines Ordnungsrecht