Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Wassergefährdende Stoffe - Überwachung

Anschrift Stadtverwaltung Worms
Abteilung 3.05 - Umweltschutz und Landwirtschaft; Postanschrift: Adenauerring 1
Besucheradresse:
Ludwigsplatz 5
67547 Worms
Adresse im Stadtplan anzeigen
E-Mail Kontaktformular
Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag 08:00 Uhr - 12:00 Uhr Öffnungszeiten coronabedingt außer Kraft gesetzt. Vorsprache nur mit Termin.
Donnerstag 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Öffnungszeiten coronabedingt außer Kraft gesetzt. Vorsprache nur mit Termin.

Informationen

Genehmigungen zur Lagerung wassergefährdender Stoffe, Überwachung der Betreiberpflichten für Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen

Aktuelle Informationen für Betreiber einer Ölheizung

Die gesetzlichen Regelungen zum Umweltschutz haben sich im August 2017 durch das Inkrafttreten der Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) geändert. Dabei war Zielsetzung des Gesetzgebers, eine bundeseinheitliche Regelung anstelle der bisherigen 16 Länderverordnungen zu schaffen. 

Vor dem Hintergrund der eingetretenen Schäden bei den letzten Hochwasserereignissen hat der Bundesgesetzgeber im Hochwasserschutzgesetz II das Wasserhaushaltsgesetz / WHG auch um neue Anforderungen für Heizölverbraucheranlagen in Überschwemmungsgebieten und überschwemmungsgefährdeten Gebieten zum 05.01.2018 ergänzt.   

Hinweis: Die Anzeigepflicht gegenüber der Unteren Wasserbehörde besteht nach § 40 AwSV grundsätzlich bei prüfpflichtigen Anlagen. 

Mitarbeiter / in Funktion Zimmer E-Mail Telefon
Wolf, Markus Sachbearbeiter 3 Kontaktformular 0 62 41 / 8 53 - 35 10
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen