Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Wiederannahme des Geburtsnamens

Anschrift Stadtverwaltung Worms
Rathaus
Marktplatz 2
67547 Worms
Adresse im Stadtplan anzeigen
E-Mail Kontaktformular
Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag 08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Donnerstag 08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Donnerstag 14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Informationen

Wenn Sie verwitwet oder rechtskräftig geschieden sind, können Sie Ihren Geburtsnamen oder den Namen wieder annehmen, den Sie bis zur Bestimmung des Ehenamens geführt haben.

Die Rechtskraft des Scheidungsurteils ist daran zu erkennen, dass vom zuständigen Amtsgericht, meist einige Wochen nach Scheidungsausspruch , ein Rechtskraftsvermerk (meist in Form eines Stempels) angebracht wurde.

Beim Standesamt Ihres Hauptwohnsitzes geben Sie bitte die Wiederannahmeerklärung ab. Von dort wird diese an Ihr Eheschließungsstandesamt weitergeleitet. Wirksam wird sie mit Eingang beim Standesamt Ihres Eheschließungsortes. Von dort erhalten Sie auf Wusch eine Bescheinigung über Ihre neue Namensführung.

Für weiter Informationen wenden Sie sich bitte an unser Geschäftszimmer.

 

Unterlagen

  • Personalausweis oder Reisepass,
  • beglaubigte Abschrift aus dem Eheregister oder Eheurkunde mit Auflösungsvermerk oder,
  • Stammbuch mit "ehemaliger Familienbuchabschrift" sowie das rechtskräftig Scheidungsurteil.
 

Gebühren

Beurkundung der Erklärung  22,- EUR

Bescheinigung über die Namensänderung  11,-EUR

 

Mitarbeiter / in Funktion Zimmer E-Mail Telefon
Pachaly, Andrea Sachbearbeiterin 118 Kontaktformular 0 62 41 / 8 53 - 34 03
Weinmann, Christian Sachbearbeiter 117 Kontaktformular 0 62 41 / 8 53 - 34 07