Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Integrationsbetrieb Friedhof - IBF

Hier finden Sie Informationen des Integrationsbetriebes Friedhof der Stadt Worms (ohne Anspruch auf Vollständigkeit):

 
 
 

Aktuelle Meldungen

Keine Einträge vorhanden

 
 
 

Ein Integrationsbetrieb - die Idee!

 
 
 

Seit Januar 2011 gibt es einen wirtschaftlich selbständigen eigenbetriebsähnlichen Regiebetrieb Friedhof der Stadt Worms - IBF. Damit ist der IBF der einzige Friedhofsbetrieb von 32.000 in Deutschland, der als Integrationsbetrieb geführt wird. Dadurch entstanden zusätzlich zu den vorhandenen 37 Arbeitsstellen noch 15 weitere sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze für Menschen mit Beeinträchtigung.

Sehen Sie mehr in unserem Videobeitrag:

 
 
 
Friedhof - Besuch des Landesbehindertenbeauftragen 
Friedhof - Besuch des Landesbehindertenbeauftragen

Perspektive für Menschen mit Beeinträchtigung

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Wormser Lebenshilfe kam der Landesbehindertenbeauftragter Matthias Rösch in die Nibelungenstadt, um verschiedene Inklusionsprojekte kennenzulernen.

mehr

 
Trauerhalle auf dem Hauptfriedhof (Foto: R. Uhrig) 
Trauerhalle auf dem Hauptfriedhof (Foto: R. Uhrig)

Friedhofsbetrieb geht neue Wege

Menschen mit Handicap finden im Integrationsbetrieb Friedhof der Stadt Worms neue Chancen. Bislang 15 Arbeitsplätze wurden zusätzlich geschaffen. Der Betrieb leistet damit einen Beitrag zur gelebten Inklusion.

mehr

 

Kontakt

Info-Button

Integrationsbetrieb Friedhof (IBF)